Wir starten die Mission in genau der Grube, in der wir die letzte Mission abgeschlossen haben. Wir klettern nach oben, hangeln uns über den Holzbalken auf die andere Seite und ziehen uns an einem weiteren Haken aus der Grube. Wir sind in einer Art Hof. Einen sehr weiten Sprung nach rechts wartet ein Weihwasserreservoir, ansonsten geht es nach links. In der Nähe des Jungbrunnens hier ist eine Kante, mit ihrer Hilfe gelangen wir auf die andere Seite des Zauns. Wir befinden uns vor dem Haupttor des Schlosses, sobald wir uns dem Mechanismus hier nähern, manifestieren sich zwei belebte Rüstungen, um die wir uns kümmern. Danach aktivieren wir den Mechanismus und öffnen eine Grube vor uns – reingesprungen! Dieses Areal sieht irgendwie wie eine Arena aus...nicht gut.

Und richtig, schon bald erheben sich einige Skelette, um mit uns zu kämpfen. Nachdem wir eine Weile mit ihnen getanzt haben, lassen Vampire auch noch einen Warg in die Arena – den brauchen wir, nicht nur, weil er den Kampf gegen die Skelette erleichtert, sondern auch, weil wir sonst nicht rauskommen: Eine der nahen Säulen leuchtet, mit der X-Taste lassen wir den Warg hochklettern und töten hier einige Vampire, dann erwürgen wir unser Reittier. Wenn wir über den mittleren Balken auf die andere Seite balancieren, finden wir einen Jungbrunnen, ein Kristallreservoir und eine Leiche mit einer Schriftrolle. Ansonsten springen wir in die einzige Zelle, deren oberes Gitter geöffnet ist und folgen dem Weg.

Castlevania: Lords of Shadow - Ultimate Edition (PC)2 weitere Videos

Wir landen in einem weiteres schmalen Areal, in dem wir drei weitere Skelette plätten und dann den Mechanismus im Hintergrund aktivieren, um das Gitter zu öffnen. Wir frischen uns am Manaschrein auf und folgen dann der Treppe nach oben, um die Mission zu beenden.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: