Zur E3 holte Bohemia Interactive den Titel Carrier Command: Gaea Mission wieder hervor. Der Mix aus Echtzeitstrategie und Shooter wurde erstmals 2008 angekündigt.

Carrier Command: Gaea Mission - Verbindet Echtzeitstrategie mit Vehikel-Shooter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 13/281/28
Der eigene Flugzeugträger dient als mobile Basis
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Carrier Command: Gaea Mission ist eine Neuauflage des in den 80ern erschienenen Originals, das schon damals Strategie und Action miteinander verbunden hat. Im Mittelpunkt steht dabei der Flugzeugträger der eigenen Fraktion, von dem aus der Commander die Einheiten befehligt und in den Einsatz schickt.

Es wird 33 Inseln in sechs unterschiedlichen Klimazonen geben. Einheiten und Waffen lassen sich aufrüsten, wofür man genügend Ressourcen haben muss. Zu jeder Zeit kann man die direkte Kontrolle einer Einheit übernehmen, um etwa in einen Panzer zu steigen oder ein Flugzeug zu fliegen.

Neben dem Strategie-Modus, in dem man gegen einen feindlichen Träger antritt, dessen Schwierigkeit sich anpassen lässt, gibt es noch die Kampagne. Die ist linearer aufgebaut und dient zudem als Tutorial. Darin finden sich auch Sequenzen, in denen man zu Fuß in der Ego-Perspektive unterwegs ist.

Ein Multiplayer-Modus ist geplant, wird aber womöglich erst nach dem Release mit einem Patch nachgeliefert.

Carrier Command: Gaea Mission wird im ersten Quartal 2012 für PC und Konsolen erscheinen.

Carrier Command: Gaea Mission - E3 2011 Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)

Carrier Command: Gaea Mission - E3 2011 Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 13/281/28
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Carrier Command: Gaea Mission - E3 2011 TrailerEin weiteres Video

Carrier Command: Gaea Mission ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.