Der Entwickler Stainless Games hat nun bekannt gegeben, dass Carmageddon: Reincarnation per Early Access im ersten Quartal 2014 auf Steam erscheinen wird.

Diese erste Version des Spiels wird dabei mit einer bestimmten Anzahl an Leveln, Autos und Spielmodi erscheinen. Weitere Inhalte sollen in den darauffolgenden Monaten erscheinen. Mit dem Early Access Start haben die Spieler die Möglichkeit verschiedene Pakete des Spiels zu kaufen. Das fängt bei dem Standard-Paket an und geht bis zum vollständigen Rundum-Sorglos-Paket, das alle zukünftigen DLCs und sonstige Materialien zu einem All-inclusive-Preis enthalten wird.

Zuerst war angedacht, dass alle Unterstützer der Crowdfunding-Kampagne nur das Standard Paket erhalten. Nach einem entsprechenden Feedback der Community und einigen Überlegungen seitens des Entwicklers hat man sich nun doch anders entschieden.

Nun werden alle Unterstützer, die das Spiel über Kickstarter oder PayPal in der Höhe von mindestens 15$ mitfinanziert haben, das komplette Paket erhalten. Das bedeutet das Spiel plus alle zukünftigen DLCs, die noch erscheinen werden.

"Wir haben immer auf die Community gehört und fühlten, dass wir es in diesem Fall zum ersten Mal falsch angegangen sind. Deshalb war es notwendig klar zu stellen wie wichtig uns die Unterstützer sind und dies schnell und eindeutig abzuhandeln", erklärte Brand Director Neil Barnden.

Carmageddon: Reincarnation wird 2014 neben dem PC auch für PS3, Xbox 360, Wii U, PS4 und Xbox One erscheinen. Des Weiteren sind Umsetzungen für Mac und Linux geplant.

Carmageddon: Reincarnation ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.