Wiedersehen macht Freude - so könnte das Motto der zahlreichen Retro-Sammlungen lauten, die uns in regelmäßigen Abständen einen Besuch in der Redaktion abstatten und den Beweis antreten, dass unkaputtbare Klassiker auch in der heutigen Zeit noch ihren Mann stehen können.

Während üblicherweise so mancher Titel bereits in den staubigsten Winkeln unserer Erinnerung vergraben lag, treffen wir in der Capcom Classics Collection Vol. 2 auf überraschend viele alte Bekannte: Nicht nur weil sich hier ehrwürdige Klassiker reihenweise die Klinke in die Hand geben, sondern auch weil die meisten davon bereits auf den beiden Capcom-Sammlungen für die kleine PlayStation Portable zu finden waren.

Ob das reicht, um echte Retro-Fans glücklich zu machen? Wir lassen die Zeitreise einmal sein und sagen euch im Review, ob die alten Herren auch heute noch gefallen.

Déja-vù...
Die neueste Capcom Collection lebt vor allem von handfester Action: Seien es Scroll-Shooter wie das noch heute überzeugende Eco Fighters, Beat'em-Ups wie Super Street Fighter 2 Turbo oder handfeste Prügeleien á la Captain Commando, gleich in dreizehn Spielen stehen Explosionen und blaue Veilchen im Vordergrund. Dagegen bewahren Jump'n'Runs wie das gelungene Strider oder das etwas enttäuschende Mega Twins und sogar Denkspiele wie Quiz & Dragons die Waagschale davor, vollständig auf Action umzuschwenken.

Capcom Classics Collection 2 - Lebendig wie eh und je: Diese Klassiker altern nicht, sie reifen wie ein guter Wein!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 5/71/7
Super Street Fighter 2 Turbo: Macht heute genauso viel Spaß wie damals.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Trotz diverser - selbst aus damaliger Sicht schon nicht gerade spektakulären - Rohrkrepierer bleibt das Repertoire an echten Klassikern dennoch üppig. Das originale Street Fighter ist und bleibt zwar legendär, macht aber zumindest heute keinen wirklichen Spaß mehr. Viel besser ist da schon das Sequel Super Street Fighter 2 Turbo aus dem Jahre 1992, das selbst 15 Jahre später immer noch zu gemütlichen Keilereien vor den Bildschirm lockt. Will man es gleich mit mehreren Gegnern gleichzeitig aufnehmen, empfehlen sich vor allem Vertreter des Brawl-Genres: Captain Commando und Knights of the Round machen auch alleine verdammt viel Spaß.

Sammlung mit Sinn, Verstand und Spielspaß...
Löblich ist, dass viel Wert auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit gelegt wurde: Neben einer individuellen Konfiguration des Schwierigkeitsgrades lassen sich manche Spiele sogar mit dem Analogstick steuern, sofern dies gewünscht ist. Um den Multiplayer-Part braucht man sich übrigens keine Sorgen machen: Ein Großteil unterstützt Gefechte mit bis zu maximal zwei, manchmal drei und sogar vier Spielern. Klasse!

Capcom Classics Collection 2 - Lebendig wie eh und je: Diese Klassiker altern nicht, sie reifen wie ein guter Wein!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 5/71/7
1941: Nicht der beste Shooter, macht aber trotzdem Laune.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dafür, dass die CCC Vol. 2 nicht nach kurzer Zeit wieder im Schrank verschwindet, sorgen diverse Boni, die man sich im Laufe der einzelnen Spiele verdienen kann. So locken Spezialtipps, Originalmotive und sogar Musikstücke den Retro-Fan immer wieder vor den Bildschirm. Zudem gibt es für Wissbegierige eine umfangreiche Geschichte zu jedem einzelnen Vertreter der Sammlung. Englischkenntnisse sollte man dafür aber mitbringen, übersetzt wurden die Texte leider nicht.

Kritische Worte über die Grafik zu verlieren, macht bei der zweiten Ausgabe der Capcom Classics Collection - wie bei jeder anderen Retrosammlung - schlichtweg keinen Sinn. Die bis zu 20 Jahre alten Klassiker können natürlich keineswegs mit aktuellen Sahneschnitten mithalten, zumal die Optik unangetastet blieb. Die Spiele sehen genauso aus wie damals, und das ist auch gut so. Immerhin sind die 2D-Grafiken bisweilen äußerst liebevoll gezeichnet und ziehen gerade aus dem Retrocharme ihren besonderen Reiz.