Capcom hat in diesem Jahr zwei große Überraschungen für Spieler geplant. Und dabei soll es sich nicht um das x-te Mega Man, das nächste Lost Planet oder ein weiteres Resident Evil handeln, verspricht Jun Takeuchi, der den Platz von Keiji Inafune eingenommen hat.

Capcom - Zwei völlig neue Titel sollen überraschen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuCapcom
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Ob Capcom die Spieler wirklich überraschen kann, zeigt sich womöglich auf der diesjährigen E3
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So habe Capcom mehrere Titel in Arbeit, die noch nicht enthüllt wurden, darunter zwei Spiele, die uns vollkommen überraschen sollen. Die Ankündigungen dazu sollen im Sommer folgen, womöglich also zur E3 im Juni. Takeuchi fügt außerdem noch hinzu, dass es sich um sehr große Projekte handelt und eben nicht um eine bekannte Serie.

Er kommt auch kurz auf den Nintendo 3DS zu sprechen, der seiner Meinung nach erstaunliche Dinge leisten kann, wenn man ihn richtig einsetzt und sich erfinderisch zeigt. Auch im Bereich der Grafik habe der Handheld einiges zu bieten, Takeuchi nennt dabei die Demo von Metal Gear Solid: Snake Eater 3D als Beispiel.