Für Capcom ist die diesjährige Games Convention in Leipzig nach eigenen Angaben sehr erfolgreich verlaufen. So wurden der potenzielle Next-Gen Blockbuster Devil May Cry 4 (Xbox 360, PS 3, PC) sowie weitere Highlights im Capcom Line-Up präsentiert, wobei demnach neben neben DMC 4 besonders die Titel Moto GP 07 für PlayStation 2 und Resident Evil 5 für die Next Gen Konsolen überzeugen konnten. Die Videospielfans, die einen Blick auf den Toptitel Devil May Cry 4 werfen wollten, mussten bis zu eineinhalb Stunden anstehen und wurden beim Einlas von Nero, dem Helden des Spiels, persönlich in Empfang genommen.

Michael Auer, Sales & Marketing Director, Capcom Central Europe: " Die diesjährige Games Convention wird von Capcom als großer Erfolg gewertet. Die mehr als positiven Resonanzen auf unser kommendes Line-up haben uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Auch in Zukunft setzt Capcom deshalb auf konsequent hochwertige Releases und Multiplattform -Publishing."