Obwohl sich der Third-Person-Shooter Devil May Cry 3 noch nicht einmal in den Regalen der Händler befindet, sprechen die Entwickler der japanischen Kultspieleschmiede Capcom bereits über den vierten Teil der berühmten Serie. Wie Tsuyoshi Tanaka, seines Zeichens Produzent bei dem Entwicklerstudio nun bekannt gegeben hat, soll Devil May Cry 4 bereits für kommende Konsolen wie Xbox 2, PlayStation 3 und Nintendo Revolution erscheinen. Nähere Informationen dazu wollte Tanaka allerdings noch nicht verraten.