CALLING - Infos

CALLING ist ein exklusiv für die Wii-Konsole entwickeltes Horror-Spiel. In CALLING startet der Spieler als Gefangener in einem mysteriösen Raum und muss sich ab dann mit einer Taschenlampe und seinem Handy durch seltsame und dunkle Umgebungen durchkämpfen. Dabei fungiert die Wiimote als Handy und als Taschenlampe. Während man für die Taschenlampe einfach mit der Wiimote auf den Bildschirm zielt, muss man sich zum Telefonieren die Wiimote ans Ohr halten.

Die Story in CALLING kreist um die urbane Legende der "Page of Black“ Website. Einem Gerücht zufolge fällt jeder Besucher der Website in ein Koma und stirbt anschließend aus unbekanntem Grund. Die Seite ist einfach nur schwarz und enthält in der Mitte einen Zähler. Doch sie führt in einen unauffälligen Chat Room. Nicht jeder User gelangt sofort in diesen Chat Room, doch wem es gelingt, dessen Geist empfängt mysteriöse Anrufe. Diese Menschen geraten in einen Furcht erregenden Zustand, der sich geradewegs auf der Grenze zwischen Leben und Tod befindet.

In diesem Zwischenzustand gibt es verschiedene Areale, welche von Geistern bevölkert werden, die mittels des bereits beschriebenen Mobiltelefons mit dem Spieler Kontakt aufnehmen und ihm Botschaften übermitteln. Doch auch Angriffe dieser Geister müssen die User fürchten, während sie versuchen, die Geheimnisse zu lüften und einen Weg des Entkommens suchen.

CALLING - Opening