Nachdem in den letzten Tagen bereits Gerüchte zu Call of Juarez: The Cartel auftauchten, kündigte Ubisoft den Titel soeben offiziell in einer Pressemitteilung an. Dabei handelt es sich um den dritten Teil der 'Call of Juarez'-Reihe, der neue Wege bestreitet.

Call of Juarez: The Cartel - Ubisoft kündigt modernen Western-Shooter an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 20/221/22
John Mars... ne, doch nicht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Statt wie die beiden Vorgänger auf ein typisches Westernszenario zu setzen, geht es in Call of Juarez: The Cartel in die Gegenwart. Immerhin soll es "die besten Elemente des Wilden Westens in ein modernes Setting" bringen.

Laut Ubisoft führt uns die Reise vom Herzen des modernen Los Angeles in Kalifornien nach Juarez in Mexiko. Geplant ist einer Veröffentlichung im Sommer für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

"Call of Juarez: The Cartel ist ein Action-geladener Shooter mit einer starken Story, interessanten Charakteren und einer großen Auswahl an Gameplay-Optionen”, sagt Caroline Stevens, EMEA Brand Director bei Ubisoft. "Das Spiel transportiert die besten Elemente des Wilden Westens in die moderne Zeit und liefert dazu eine verzwickte und tiefgängige Handlung.“

Call of Juarez: The Cartel - Ubisoft kündigt modernen Western-Shooter an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 20/221/22
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Call of Juarez: The Cartel ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 15. September 2011 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.