Mit Call of Duty: Infinite Warfare erschien auch eine Remastered-Version des Shooter-Klassikers Modern Warfare. Bislang war dieser allerdings nur im Paket mit dem aktuellen Ableger der Reihe zu erwerben. Doch wenn man einigen Hinweisen Glauben schenkt, könnte sich dies schon bald ändern.

Call of Duty: Modern Warfare - Remastered - Standalone-Variante schon bald verfügbar?

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Erscheint das Remaster als Standalone?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn die Seite "Gamefly" hatte für wenige Stunden Call of Duty: Modern Warfare Remastered als Standalone-Variante gelistet. Demnach würde der Shooter am 20. Juli 2017 für Xbox One erscheinen. Erst einen Monat später würde die PS4-Version erscheinen. Grund dafür könnte eine Einigung der Zeitexklusivität zwischen Activision und Microsoft sein. Doch mittlerweile ist der Eintrag zu Call of Duty: Modern Warfare Remastered wieder verschwunden. Was wird also aus der Standalone-Variante?

War die Ankündigung zu früh?

Möglicherweise hat Gamefly die Seite zu Call of Duty: Modern Warfare Remastered in der Standalone-Variante zu früh online gestellt. Activision würde so eine Ankündigung wohlmöglich erst auf der E3 2017 machen, die im Juni stattfindet. Dann würde der Release-Termin für die Standalone-Version des Shooters noch mehr Sinn machen. Wir sind gespannt, was die Messe mit sich bringt. Bis dahin bleibt dies ein Gerücht.

Call of Duty: Modern Warfare - Remastered ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.