Seit kurzem ist die Standalone-Variante von Call of Duty: Modern Warfare Remastered auch für PC und Xbox One verfügbar. Zunächst war das Shooter-Remake nur für PS4 erhältlich. Eigentlich sollte die Veröffentlichung für alle Plattformen für Jubelstürme sorgen. Doch auf dem PC ist dies aktuell nicht der Fall.

Call of Duty: Modern Warfare - Remastered - PC-Standalone mit holprigem Start

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Das Remaster von Modern Warfare sorgt für Frust bei den PC-Spielern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zum Zeitpunkt dieser News hat Call of Duty: Modern Warfare Remastered nur 35 Prozent positive Reviews. Warum die Spieler den Shooter zu abstrafen? Nun, aktuell soll es zu deutlichen Performance-Problemen kommen, die das Spielerlebnis deutlich einschränken. Zudem sollen Hacker die Server beherrschen. Nur im Singleplayer von Call of Duty: Modern Warfare Remastered soll aktuell wirklich Spaß aufkommen.

Ein hoher Preis für ein Remaster

Das Ganze wird dann auch nicht durch den Preis der Standalone-Version verbessert. Call of Duty: Modern Warfare Remastered kostet auf dem PC 39,99 Euro. Vielen Usern ist dies zu viel. Während sich am Preis nichts ändern wird, werden die Entwickler bei Activision allerdings die Performance-Probleme mit Sicherheit adressieren. Bislang haben sie sich aber diesbezüglich noch nicht zu Wort gemeldet.

Call of Duty: Modern Warfare - Remastered ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.