Zu Call of Duty: Modern Warfare Remastered könnte es schon bald einen neuen DLC geben. Zumindest, wenn es nach einem französischen Händler geht, der diesen für kurze Zeit aufgelistet hat. Der Inhalt des Zusatzpakets hat es in sich und dürfte Fans der Modern-Warfare-Reihe euphorisch werden lassen.

Call of Duty: Modern Warfare - Remastered - Nächster DLC geleakt?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/1
Kommt schon bald der nächste DLC für Modern Warfare Remastered?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn laut dem Händler soll der nächste DLC zu Call of Duty: Modern Warfare Remastered den Titel "Regroup" tragen und die besten Maps aus der Modern-Warfare-Reihe zurückbringen. Insgesamt vier Karten sollen darin vorkommen. Drei aus Modern Warfare 2 (Eine Neuauflage von Estate, Terminal und Skyscraper) sowie ein Remake der Map Dome aus dem dritten Ableger. Diese sollen schon am 1. August 2017 für PS4-Spieler erscheinen. Gehen wir vom ersten DLC aus, wird dieser ebenfalls circa 15 Euro kosten und einen Monat später auf PC und Xbox One folgen.

Standalone für alle Plattformen

Seit dem 27. Juni 2017 ist die Standalone-Variante von Modern Warfare Remastered für PS4-Spieler verfügbar. PC- und Xbox-One-Spieler müssen sich noch gedulden, da Activision die Zeitexklusivität mit Sony ausgehandelt hat. Gegen Ende des Monats sollten dann auch die anderen Plattformen mit einer Version bedacht werden.

Call of Duty: Modern Warfare - Remastered ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.