Für Call of Duty: Modern Warfare Remastered erscheint am 21. März 2017 das Variety-Map-Pack. Dieses bringt gleich vier neue Karten mit sich, die es bereits im Original von 2008 gegeben hat. Doch das Pack verärgert die Spieler immens. Denn nun werden sie noch einmal zur Kasse gebeten.

Ein weiteres Video

Das neue Variety-Map-Pack für Call of Duty: Modern Warfare Remastered wird aktuell für 14,99 Euro zum Vorbestellen angeboten. Vor neun Jahren wurden zehn Euro für das Pack mit denselben Inhalten fällig. Dies stößt den Fans natürlich auf. Unter dem ersten Teaser, den ihr auch weiter oben sehen könnt, lassen sie ihrem Frust freien Lauf. Aktuell kommt der Clip auf fast fünf Mal so viele Dislikes, wie Likes. Besondere Verwirrung entsteht bei den Spielern, die gedacht haben, dass alle zukünftigen Maps von Call of Duty: Modern Warfare Remastered kostenlos angeboten werden.

DLCs bei Remastered-Versionen?

Doch dem ist nicht so. Vor dem Release von Call of Duty: Modern Warfare Remastered haben die Macher bei Activision lediglich bekanntgegeben, dass die restlichen sechs Karten, die ursprünglich im Shooter waren, kostenlos erscheinen. Das Variety-Map-Pack wird also kostenpflichtig. Ob es danach noch weitere DLCs geben wird, ist nicht klar. Zumindest für das Original Call of Duty: Modern Warfare gab es keine weiteren Packs.

Call of Duty: Modern Warfare - Remastered ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.