Erinnert man sich an Call of Duty: Modern Warfare 2 zurück, so verlangten Spieler vor einiger Zeit durch eine Petition, dass Infinity Ward via Patch die Farben in der Multiplayer-Version anpasst. Das Problem: Farbenblinde können Feind von Freund nicht unterscheiden.

Call of Duty: Modern Warfare 3 - Mit Unterstützung für Farbenblinde

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 102/1051/105
Welcher Entwickler zieht als nächstes nach?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Call of Duty: Modern Warfare 3nehmen sich die Entwickler dem Problem an. Vice President Michael Condrey vom beteiligten Entwickler Sledgehammer bestätigte, dass das Spiel eine Funktion für Farbenblinde enthalten wird.

Laut Condrey zeigen Untersuchungen, dass 6 Prozent der Bevölkerung farbenblind ist. Männer seien sogar zwanzigmal stärker als Frauen betroffen. Diese Zahlen würden zwar je nach Quelle etwas variieren, jedoch schätze man, dass rund eine Million Spieler mit dieser Einschränkung täglich Call of Duty spielen.

Und genau aus diesem Grund wird Modern Warfare 3 eine entsprechende Funktion bieten, zu der aber noch keine genauen Details bekannt sind. Es soll wohl die Möglichkeit geben, die Farben nach den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Call of Duty: Modern Warfare 3 ist für DS, PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 11. November 2011 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.