Kapitel 2: Jäger und Gejagte

Ihr findet euch wieder als Frost diesmal unter Wasser wieder und habt den Auftrag, die mit Cruise Missiles vollgepackten U-Boote zu sabotieren. Folgt den Teamkameraden mit eurem Hydrojet. Ihr gebt mit der W-Taste Gas und lenkt mit der Maus. Der Hydrojet reagiert relativ bewegungsunempfindlich, gebt also nicht allzu viel Gas und richtet das Jet zwischendurch immer mal wieder neu aus, denn je schneller ihr seid, desto mehr untersteuert ihr.

Manövriert euch vorsichtig durch das Minenfeld, achtet aber darauf, euch nicht allzu weit vom Team zu entfernen, ansonsten gilt die Mission als fehlgeschlagen. Sobald ihr die erforderliche Tiefe erreicht habt, wird das gesuchte U-Boot über euren Köpfen hinweg fahren. Auf das Signal eures Kameraden folgt ihr dem U-Boot und nähert euch dem Bug. Sobald ihr neben der Zielmarkierung fahrt, platziert die Mine. Ihr habt nun keine weitere Kontrolle über euer Hydrojet, das wird für euch übernommen und die Minen werden gezündet.

Call of Duty: Modern Warfare 3 - Map Trailer "Overwatch"10 weitere Videos

Missionsziel: Erreichen Sie den Raketenkontrollraum.

Ihr und euer Team taucht jetzt auf, bereit das ebenfalls austeigende U-Boot zu entern. Klettert auf die Oberseite des U-Bootes und erledigt die drei Gegner, die bereits durch die Luke aus dem U-Boot geflohen sind. Entert das Boot durch die Einstiegsluke. Folgt Sandmann durch die von ihm geöffnete Luke und erledigt die beiden Gegner auf der anderen Seite des Raumes. Holt euch den Aufklärungslaptop, der auf einem der Betten rechts in diesem Raum steht. Lauft den Gang, aus dem die Feinde kamen nach rechts die Treppe runter. Und haltet euch im Gang links, wo ihr auf weitere Feinde trefft.

Nachdem das Gebiet gesäubert ist, begebt euch zu Sandman, der sich im rechten Gangende an der Treppe nach oben befindet. Lauft mit ihm die Treppe nach oben, woraufhin wir erfahren, dass das U-Boot abtaucht und wir es so schnell wie möglich verlassen müssen. Lauft in den Gang im Norden und entledigt euch dort der Feinde auf der Brücke, sowohl über euch als vor euch. Haltet euch links im Raum und lauft weiter Richtung Norden, bis ihr die Treppen nach oben nehmen könnt. Lauft dann in der oberen Etage in den südwestlichsten Teil dieses Raumes und schaut dann ein die erste Nische an der Westseite des Raume, hier findet ihr die wzeiten Aufkllärungsdaten. Lauft dann zur Tür im Nordosten des Raumes und wartet, bis Sandman zu euch aufschließt. Mit der F-Taste bringt ihr jetzt eine Sprengladung an der Tür an, die Sandman zündet und euch in den gesuchten Raketenkontrollraum bringt.

Hier setzt jetzt eine Art “Bullet Time” ein, die die Zeit und eure Gegner verlangsamt, so dass die Feinde in dem Raum kein wirkliches Problem darstellen dürften. Sandmann wird dann am Computer die nötigen Maßnahmen zur Umprogrammierung der Cruise-Missile-Zielkoordinaten vornehmen. Stellt euch an die Konsole rechts von Sandman und aktiviert sie.

Missionsziel: Entkommen Sie aus dem Hafen

Nachdem die Raketen gestartet wurden, folgt ihr Sandman zur Leiter, die Euch zur Ausstiegsluke bringt. Steigt oben angekommen zu Sandmann in das Boot am nordwestlichen Ende des U-Boots. Ihr beschleunigt das Boot erneut mit der W-Taste und lenkt mit den beiden Richtungstasten A und D. Folgt dem Boot vor euch. Während der Verfolgungssequenz werdet ihr von einem feindlichen Boot gerammt, woraufhin wieder die Zeit verlangsamt wird.

Zielt auf die auf dem Boot geladenen Minen im hinteren Teil des Bootes, um euren Verfolger abzuschütteln. Folgt danach weiter dem verbündeten Boot, bis sich einer eurer Ladungshelikopter auf Wasserspiegelhöhe absenkt und ihr mit vollem Karacho in die geöffnete Ladefläche hineinfahren könnt. Damit ist die Mission abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: