Über Steam wird es dieses Wochenende wieder möglich sein, ein Spiel kostenlos auszuprobieren, diesmal handelt es sich um den Multiplayer-Teil von Call of Duty: Modern Warfare 2.

Call of Duty: Modern Warfare 2 - Multiplayer am Wochenende kostenlos ausprobieren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 54/591/59
Das Wochenende könnte zum Hacker-Paradies werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit haben dann auch alle PC Spieler die Möglichkeit, Infinity Wards IW.net und das Matchmaking-System auf Herz und Nieren zu prüfen. Im Gegensatz zu Call of Duty 4: Modern Warfare gibt es in Modern Warfare 2 nämlich keine Dedicated Server, einer der größten Kritikpunkte der PC Community.

Ebenfalls noch ein großes Problem sind die immer noch vorhandenen Hacks. Das reicht von einfachen Texturen-Hacks bis zum Freischalten von eigentlich nicht vorhandenen Spielmodi wie etwa 'Global Thermal Nuclear War.'

Das wird auch vielen Spielern möglicherweise das freie Wochenende ruinieren können, denn es schließen sich bereits Spielergruppen zusammen, welche nichts anderes vorhaben als diese Hacks anzuwenden. Da Valves Anti-Cheat VAC nicht sofort bannt und man auch einfach einen neuen Account erstellen kann, wird IW damit wohl keine neuen Spieler anlocken können.

Ihr könnt direkt am Freitag anfangen zu spielen, den Pre-Load könnt ihr natürlich schon vorab starten. Der ist auch nicht gerade klein ausgefallen, denn es warten gewaltige 11 GB darauf, heruntergeladen zu werden.

Call of Duty: Modern Warfare 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.