Als Playstation 3-Spieler gilt gerade in Hinsicht auf neue Zusatz-Inhalte, öfter mal die Nerven behalten. Was mit Grand Theft Auto 4 angefangen hat, setzt sich jetzt zumindest zeitlich begrenzt mit Call of Duty: Modern Warfare 2 fort. Der erste Zusatz-Inhalt zum edel Ego-Shooter erscheint vorerst nur für Xbox 360.

Call of Duty: Modern Warfare 2 - DLC zuerst für 360

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 48/591/59
Der erste Zusatz-Inhalt wird vorest nur für Xbox 360 erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der Elektronikfachmesse Consumer Electronics Show in Las Vegas gab Robbie Bach diese Erklärung ab. Inhaltlich ließ Bach aber nichts verlauten. Ihr könnt euch vermutlich auf neue Multiplayer-Karten sowie weiteres Spec-Ops-Futter freuen. Interessantes Detail am Rande: viele Spieler wünschen sich ein Wiedersehen mit Modern Warfare 1-Karten. Allerdings ist fraglich, ob Entwickler Infinity Ward sich dazu hinreißen lässt. Immerhin verdienen die Ego-Shooter-Spezialisten mit Call of Duty 4: Modern Warfare noch gutes Geld.

Insgesamt sind bis jetzt zwei DLCs angekündigt, wobei Paket Numero Duo im zweiten Quartal erscheinen soll. PC- und Playstation 3-Besitzer müssen sich länger gedulden. Nebenbei ließ Infinity Ward verlauten, dass derzeit 90 Mann an den Zusatzinhalten werkeln.

Multiplattform-Besitzer wird diese Nachricht nicht stören. Besitzer von nur einer Konsole werden sich mal wieder über die Bevorzugung der Microsoft-Maschine ärgern. Wo haben die bloß das ganze Geld her? Was ist euere Meinung zu zeitlich begrenzten Exklusiv-Inhalten?

Call of Duty: Modern Warfare 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.