Wenn es nach dem Analysten Mike Hickey geht, gibt es in diesem Jahr bereits einen Favoriten für den Top-Seller des Jahres. Hickey hält nämlich nach der E3 Präsentation den Titel Modern Warfare 2 aus dem Hause Activision Blizzard für den aussichtsreichsten Kandidaten für den Thron. Er geht davon aus, dass Activision rund 13 Millionen Einheiten des Titels bis März 2010 an den Mann bringen wird. Dies würde einem Umsatz von etwa 800 Millionen Dollar bedeuten.

Call of Duty: Modern Warfare 2 - Der Top-Seller des Jahres?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 51/591/59
Auf den Spuren des Vorgängers?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Großes Potential ist dabei vor allem im Konsolenbereich zu finden, da sich die installierte Hardwarebasis seit der Veröffentlichung des ersten Teils bei der PlayStation 3 und der XBox 360 mehr als verdoppelt hat. Vor allem das Weihnachtsgeschäft wird wohl über das Schicksal von Modern Warfare 2 entscheiden. Call of Duty 4: Modern Warfare, das sich bis dato über 13 Millionen Mal verkauft hat, wanderte nämlich im Weihnachtsquartal bereits 7 Millionen Mal über die Ladentheke.

Call of Duty: Modern Warfare 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.