Die Spekulationen rund um Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered ziehen sich bereits seit Monaten durchs Netz. Mittlerweile gibt es so viele vermeintliche Leaks, Hinweise und Anspielungen, dass es eigentlich nur eine Frage der Zeit ist, bis der Shooter in neuer Optik angekündigt wird. Dies könnte schon bald der Fall sein.

Werden die Wünsche der Fans noch erhört?

In einem Livestream zu Call of Duty: WW2 kündigte Activisions Editorial Manager Kevin Kelly Neuigkeiten für März 2018 an. Da der Monat nur noch ein paar Tage hat, sollte die entsprechende Ankündigung wohl kurz bevor stehen. Dies würde auch mit dem geleakten Release-Datum von Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered zusammenpassen. Laut der italienischen Amazon-Seite, soll der Shooter bereits am 30. April 2018 erscheinen. Bis es zu der Ankündigung kommt, handelt es sich hierbei aber um Spekulationen.

Ein Remaster ohne Multiplayer?

Der Leak auf Amazon hat auch den Preis von 19,99 Euro "enthüllt". Was zunächst wie ein Platzhalter aussah, könnte sich dank eines weiteren Info-Leaks erklären. Denn wie die Seite CharlieINTEL erfahren haben will, soll Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered nur die Kampagne umfassen. Ein überarbeiteter Multiplayer, wie es ihn bei Call of Duty: Modern Warfare Remastered gab, soll nicht dabei sein. Aber auch hier müssen wir wohl auf offizielle Infos warten.

Call of Duty: Modern Warfare 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.