Habt ihr schon seit einiger Zeit überlegt, ob es sich lohnt, Call of Duty: Infinite Warfare zu kaufen? Dann könnt ihr euch nun komplett von dem Shooter überzeugen. Denn in den kommenden Tagen startet eine Testphase auf der PS4, die euch ausreichend Zeit zum Ausprobieren von Infinite Warfare gibt.

Call of Duty: Infinite Warfare - Kostenlose Testphase auf der PS4

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/54Bild 56/1091/1
Probiert alle Modi von Infinite Warfare auf der PS4 aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Duty: Infinite Warfare geht am 15. Dezember 2016 online und wird bis zum 20. Dezember verfügbar sein. Ihr findet sie im Store der PS4 unter "Demos". Jedoch hat das Ganze ein paar kleine Haken. Zunächst braucht ihr PS Plus, um den Multiplayer und den Zombie-Modus von Infinite Warfare zu spielen. Schließlich handelt es sich dabei um Online-Modi. Zudem ist der Multiplayer auf Level 15 und der Zombie-Modus auf Level 3 beschränkt. Ihr könnt zwar danach weiterspielen, erhaltet aber keine Erfahrungspunkte mehr.

Auch beim Singleplayer Einschränkungen

Ähnlich ist es bei der Kampagne von Call of Duty: Infinite Warfare. Hier stehen euch die ersten beiden Missionen zur Verfügung. Wer alles freischalten will, muss sich für den Kauf entscheiden. Immerhin werden dann eure Fortschritte übernommen. Auf eurer PS4-Festplatte braucht ihr aber auch bei der Testversion 60 GB Platz, um Call of Duty: Infinite Warfare herunterzuladen.

Call of Duty: Infinite Warfare ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.