Call of Duty: Infinite Warfare liefert einen abgefahrenen Zombie-Modus und wie gewohnt verbirgt sich dort die Pack-a-Punch. Die erste Karte heißt „Zombies in Spaceland“ und auch hier müsst ihr zunächst den Strom einschalten, bevor ihr die Pack-a-Punch-Maschine nutzen könnt. Dadurch schaltet ihr dann Verbesserungen für eure Kanonen frei.

Call of Duty: Infinite Warfare - Da ist ja Pack-a-Punch!17 weitere Videos

Im Vergleich zu den Vorgängern, ist es bei „Zombies in Spaceland“ wesentlich einfacher, den Strom einzuschalten. Hier müsst ihr lediglich einen Blick auf die Karte werfen, auf der alle Stromschalter eingezeichnet sind. Die Fundorte könnt ihr im Bild unten bereits sehen. Habt ihr den Strom aktivieren können, werdet ihr der Pack-a-Punch schon nahe sein. Doch zunächst müsst ihr sie finden.

Infinite Warfare – Strom anschalten und Pack-a-Punch finden

Infinite Warfare - Pack-a-Punch auf „Zombies in Spaceland“ finden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 39/421/42
So könnt ihr auf "Zombies in Spaceland" einfach den Strom einschalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eine Übersicht über „Zombies in Spaceland“ seht ihr gleich, wenn ihr spawnt. Sie befindet sich im Eingangsbereich des Parks. Wenn ihr auf die Karte schaut, könnt ihr darauf gelbe Blitzsymbole erkennen. Sie zeigen euch die Orte an, an denen ihr den Strom einschalten müsst. Insgesamt gibt es fünf Stromschalter. Betätigt diese und schon könnt ihr euch auf die Suche nach Pack-a-Punch begeben. Wir haben sie für euch mit den roten Vierecken hervorgehoben.

Öffnet ihr, nach dem ihr gespawnt seid, die erste Tür und lauft über eine Brücke, seht ihr vor euch ein Portal. Dieses haben wir auf der Karte besonders hervorgehoben (drei bunte Kreise), weil sich Pack-a-Punch dahinter befindet. Wollt ihr die Maschine finden, müsst ihr eure Aufmerksamkeit den vier Lampen über dem Portal schenken. Sie stehen für vier weitere Portale, die bei „Zombies in Spaceland“ verteilt zu finden sind. Diese haben wir auf dem Bild mit gelben Kreisen markiert.

Packshot zu Call of Duty: Infinite WarfareCall of Duty: Infinite WarfareRelease: PC, PS4, Xbox One: 4.11.2016 kaufen: Jetzt kaufen:

Teleporter aktivieren und Pack-a-Punch nutzen

Nachdem ihr also den Strom eingeschaltet habt, müsst ihr jetzt alle vier Portale aktivieren, damit ihr die Lampen beim Haupt-Portal zum Leuchten bringt. Erst, wenn diese Lichter alle aktiviert sind, könnt ihr diesen Teleporter betreten (siehe Video oben). Jetzt müsst ihr euch aber ranhalten! Die folgende Liste nennt euch alle wesentlichen Fakten, zu dem, was jetzt kommt.

  • Sobald ihr das Haupt-Portal betreten habt, steht ihr in dem Raum mit Pack-a-Punch.
  • Ihr habt jetzt 30 Sekunden Zeit, um die Maschine zu nutzen. Eine Anzeige zeigt euch, wie viele Sekunden noch übrig sind.

    Infinite Warfare - Pack-a-Punch auf „Zombies in Spaceland“ finden

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
    Ist die Zeit abgelaufen, verabschiedet sich Pack-a-Punch freundlich, bevor ihr rausgeschmissen werdet.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Nach Ablauf der Zeit, werdet ihr wieder zurückgeschickt und könnt nach einer kurzen Abklingzeit, das Portal erneut betreten.
  • In diesem Raum seid ihr vor Zombies geschützt und müsst euch keine Sorgen um eure Haut machen.
  • Ihr könnt über die Pack-a-Punch-Maschine eure aktive Waffe verbessern, müsst aber 5.000 Dollar übrig haben.

Der Tisch mit den Ufos und Elementarschaden

Habt ihr noch Zeit, dann widmet euch der Kommode, die mit Pack-a-Punch zusammen im Raum steht. Aktiviert sie und „Zombies in Spaceland“ wird von UFOs bzw. von kleinen runden Raumschiffen „überrannt“. Das ist gut! Mit ihrer Hilfe könnt ihr jetzt nämlich Elementarschaden auf eure Schießeisen zaubern. Sucht diese UFOs also überall im Park und haltet eure Lauscher offen. Sobald ein UFO in der Nähe ist, erkennt ihr es schon am Sound. Es ist auch wirklich nicht schwer, sie zu finden.

Damit ihr jetzt den Elementarschaden bekommt, müsst ihr die UFOs mit Zombie-Seelen füttern. Dafür müsst ihr bestimmte Fallen auslösen und die Wiedergänger auf diesem Wege ins Jenseits befördern. Welche Fallen euch welche Elementarschäden bescheren, zeigt euch die Liste unten. Sind die UFOs gefüllt mit Seelen, lassen sie einen Elementar-Kern fallen. Kauft euch an einem Thekenwagen (siehe Bild) den Arkankern und mit beiden erweitert ihr eure Kanonen um Elementarschäden.

Infinite Warfare - Pack-a-Punch auf „Zombies in Spaceland“ finden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 39/421/42
An dieser Theke links, könnt ihr für 3.000 Dollar einen Arkankern kaufen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  1. Blitz: Sternenmissions-Falle in Galaxy Journey verwenden.
  2. Feuer: Fluchtgeschwindigkeits-Falle in Kepler System verwenden.
  3. Gift: Tanzfläche und die Discokugel in Astrocade verwenden.
  4. Wind: Stahldrache-Falle in Polar Peak verwenden.