Wie Activision in einer Pressemitteilung bekannt gibt, erscheint Call of Duty: Ghosts in Deutschland zu 100 Prozent ungeschnitten und unverändert. Zudem wird das Spiel hierzulande komplett lokalisiert sein und einen roten Stempel (USK 18) auf dem Cover tragen.

Call of Duty: Ghosts - Erscheint in Deutschland 100 Prozent ungeschnitten, englische Sprache fast überall dabei

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 44/521/52
Sogar auf Tauchstation geht es diesmal wieder.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Call of Duty: Ghosts wird ungeschnitten erscheinen", so Frank Weber, General Manager von Activision Deutschland. "Es freut es uns sehr, allen deutschen Fans heute bekanntgeben zu dürfen, dass die deutsche Version des Spiels inhaltlich unverändert erscheint und alle Call of Duty-Fans sich somit das volle Spielerlebnis freuen können. Außerdem bietet die deutsche Fassung von Call of Duty: Ghosts auf fast allen Konsolen-Plattformen und dem PC ein zusätzliches Extra: Sie enthalten, optional anwählbar, auch die englische Sprachfassung – was diese Version zur besten macht, die es für deutsche Fans je gab."

Erscheinen wird Call of Duty: Ghosts am 5. November für PC, XBox 360, PlayStation 3 und Wii U. Später dann kommt der Titel ebenso für Xbox One und PlayStation 4 heraus. Wer sich den Shooter bei teilnehmenden europäischen Händlern vorbestellt, erhält kostenlos die Map Free Fall, die laut Activision eine ganz neue, dynamische Kartenmechanik bietet.

Übrigens wird man auf PC, Xbox One, PS3 und PS4 optional die englische Sprachfassung auswählen können. Wie der Publisher vermerkt, sei das aus technischen Gründen für Xbox 360 und Wii U nicht möglich.

Call of Duty: Ghosts ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.