Microsoft veröffentlicht diesen Freitag endlich die Xbox One. Und von allen Launch-Titeln steht Activisions Call of Duty: Ghosts an oberster Stelle in der Gunst der Vorbesteller.

Call of Duty: Ghosts - Auch für die Xbox One das am meisten vorbestellte Spiel zum Launch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 44/521/52
Die Fans kriegen von CoD nicht genug
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach der leicht irreführenden Meldung, dass Call of Duty: Ghosts innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung rund 1 Milliarde Dollar an Umsatz gemacht hat (die Meldung bezog sich nicht auf den Verkauf an den Endkunden, sondern auf die, an die Händler ausgelieferte Menge), teilte Activision mit, dass sich Call of Duty. Ghosts nicht so gut verkaufe wie noch das letztjährige Call of Duty: Black Ops 2.

Dies belegten dann auch Zahlen aus Großbritannien, wonach sich das Spiel rund 50 Prozent schlechter verkauft als noch die Vorjahres-Ausgabe der bekannten Shooter-Reihe.

Dennoch verkauft sich Ghosts auch weiterhin gut, nur eben nicht phänomenal gut. So zeigte eine Liste von VGChartz, dass CoD: Ghosts sich von allen PS4-Launch-Titeln mit 703.638 Exemplaren nahezu doppelt so gut verkaufte wie der Zweitplatzierte Battlefield 4 mit 396.187 Exemplaren.

Nun steht diese Woche der Launch der Xbox One an, die Denis Brown schon ausgiebig testen konnte, und die größten Fach- und Einzelhändler in den USA teilten mit, dass Call of Duty: Ghosts die Vorbesteller-Listen anführe. Das sei sowohl bei Best Buy und GameStop als auch bei Target und Walmart der Fall.

"Call of Duty: Ghosts ist das bestverkaufte Spiel für die PS4 in Nordamerika bei Best Buy, GameStop, Target und Walmart und auch die Nr. 1 unter den vorbestellten Titeln für den 'Xbox One'-Launch in Nordamerika bei diesen Händlern", so Eric Hirshberg, CEO von Activision Publishing, Inc. "Wir könnten im Zuge der Veröffentlichung der Xbox One an diesem Freitag nicht erfreuter über den Zuspruch der Kunden sein. Wie wir zuvor schon mitgeteilt haben, es ist eine großartige Zeit, Spieler zu sein und es ist eine großartige Zeit, 'Call of Duty'-Fan zu sein."

Auch Chris Nagelson, Vice President of Entertainment bei Walmart US stimmt Hirshberg zu. "Call of Duty: Ghosts ist derzeit die Nr. 1 unter den PS4-Titeln. Die Dynamik auf den Next-Gen-Konsolen für diesen Titel ist derzeit einfach unglaublich. Wir wissen, dass Fans im ganzen Land an diesem Wochenende zum Walmart pilgern werden, um sich ihre Xbox One zu holen und sich dann am Black Friday Call of Duty: Ghosts besorgen werden. Wir erwarten, dass sich Ghosts zu den gefragtesten Weihnachtsgeschenken diese Weihnachten entwickeln wird."

Scheint also ganz danach auszusehen, als hätte Activision auch in nächster Zeit keinen Grund, von seinem Plan einer jährlichen Veröffentlichung abzuweichen. Tatsächlich ist der nächste Teil bereits in der Mache.

Call of Duty: Ghosts ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.