Gute Nachrichten für all jene, die noch immer nicht genug von der 'Call of Duty'-Reihe bekommen können: Activision Publishing, Inc. bietet Käufer der PS3-Version die Möglichkeit, günstig auf die PS4-Version umzusteigen.

Call of Duty: Ghosts - Activision bietet günstiges Upgrade für PS3- auf PS4-Version an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 47/521/52
Upgrade für wenig Geld
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die neue Generation der Konsolen steht bereits vor der Tür und die PS4 erscheint sogar noch in diesem Jahr. Wie Sony in seiner gestrigen Pressekonferenz mitteilte, wird die PS4 hierzulande am 29. November diesen Jahres erscheinen.

Da kommt das Angebot von Activision gerade recht, denn wer mit dem Gedanken spielt, sich eine PS4 zu beschaffen und dabei bereits Call of Duty: Ghosts für die PS3 gekauft hat, erhält das zeitlich begrenzte Angebot, für 10 Euro von der PS3- auf die PS4-Version upzugraden.

"Heute teilen wir mit, dass jeder, der Call of Duty: Ghosts für die PS3 kauft, für eine kurze Zeit die Möglichkeit erhält, zum Preis von 10 Dollar, 10 Euro oder 10 Pfund auf Call of Duty: Ghosts für die PS4 upzugraden," so Eric Hirshberg, CEO von Activison Publishing, Inc..

Wer sich allerdings die 'Xbox 360'-Version gekauft hat und mit dem Gedanken spielt, auf die Version für die Xbox One umzusteigen, erhält diese Möglichkeit durch Händler wie Amazon oder Gamestop, die ebenfalls nur 10 Dollar verlangen. Ob diese Händler die Aktion auch in Deutschland anbieten, steht noch nicht fest.

Vor kurzem teilte Activision bereits mit, dass man auch die Inhalte des Season Pass in die neue Generation mitnehmen könne, wenn man innerhalb einer Konsolenfamilie bleibe und bereits Call of Duty: Ghosts inklusive Season Pass für eine der unterstützten Current-Gen-Konsolen erwirbt.

Call of Duty: Ghosts ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.