Der zweite DLC zu Call of Duty: Black Ops 3 ist endlich angekündigt. Dieser nennt sich Eclipse und bringt euch eine der beliebtesten Karten aus World at War zurück. Denn der Zusatzinhalt wird sich vor allem im Zombie-Modus um eine asiatische Insel namens "Zetsubou No Shima" drehen.

Call of Duty: Black Ops 3 - Zweiter DLC Eclipse bringt euch Karten aus World at War

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/56Bild 39/941/1
Im April kommt der zweite DLC für Call of Duty: Black Ops 3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben dem Zombie-Modus wird der normale Multiplayer natürlich auch mit neuen Inhalten versorgt. Dabei handelt es sich um die Karten Spire (ein futuristisches Flughafenterminal in den Wolken), Rift (Militärkomplex der Zukunft über einem aktiven Vulkan) sowie Knockout (Shaolin-Tempel mit Retro-Touch) und Verge (Neuauflage der World at War-Map Banzai).

Neuer Spaß mit Zombies

Der Trailer hingegen stimmt euch mehr auf den Zombie-Modus ein. In diesem schlüpft ihr in die Rolle der klassischen Figuren Dempsey, Nikolai, Richthofen und Takeo und müsst ein geheimes Labor auf der mysteriösen Insel untersuchen. Laut den Entwicklern soll es neue Herausforderungen, Fallen und Gegnerarten geben.

Der Eclipse-DLC für Call of Duty: Black Ops 3 wird zunächst am 19. April für PS4 erscheinen. Die anderen Plattformen erhalten den DLC ein wenig später. Wie schon beim ersten DLC werden die alten Konsolen mit PS3 und Xbox 360 wohl wieder in die Röhre schauen.

15 weitere Videos

Call of Duty: Infinite Warfare - Die Geschichte von Call of Duty – von der Normandie bis ins Weltall

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (28 Bilder)

Call of Duty: Black Ops 3 ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.