Zu Call of Duty: Black Ops 3 gibt es die neue Info-Bombe. Zum einen ist der Pre-Load für die PS4-Version des Shooters angelaufen. Vorbesteller der digitalen Version können also nun schon die benötigten Daten herunterladen. Zudem ist auch die offizielle Größe des Day-One-Patchs bekannt. Dieser wird zum Launch verfügbar sein und ist zwingend notwendig, um den Multiplayer-Modus zu spielen.

Call of Duty: Black Ops 3 - Pre-Load auf PS4 gestartet und Day-One-Patch angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/56Bild 39/941/1
Alles zu Pre-Load und Day-One-Patch von Call of Duty: Black Ops 3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die PS4-Version von Call of Duty: Black Ops 3 lässt sich nun direkt aus dem PSN herunterladen, wenn ihr sie bereits vorbestellt habt. Der Download ist mit 45 GB sehr groß. Stellt also vorher sicher, dass ihr ausreichend Platz auf eurer Festplatte habt. Immerhin habt ihr bis zum Release noch genügend Zeit, um den Datenberg auf eure Konsole zu bekommen.

Das ist dann aber noch nicht alles. Zum Launch gibt es einen Day-One-Patch, der noch einmal mit 2,5 GB zu Buche schlägt. Damit wird das Spiel auf die Version 1.01 gehoben. Wollt ihr Online spielen, müsst ihr also gleich am Release eure Internetleitung belasten. Das Changelog ist dabei nur wenig aufschlussreich. Mit dem Update sollen einige Sicherheits- und Stabilitätsprobleme behoben werden.

Call of Duty: Black Ops 3 erscheint am 6. November für PS4, Xbox One und PC. Die alten Konsolenversionen mit PS3 und Xbox 360 werden zwar auch eine Version bekommen, müssen aber mit gravierenden Abstrichen rechnen.

Call of Duty: Black Ops 3 ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.