Der Zombie-Modus in Call of Duty: Black Ops 3, dem Shooter-Spaß von Treyarch, kann ganz schön knifflig werden. Lest also am besten unsere Tipps und Tricks, um euch für den Kampf gegen die lebenden Toten zu wappnen.

Kaum ein Spiel der Call-of-Duty-Reihe kommt mittlerweile ohne einen zünftigen Zombie-Modus aus und Call of Duty: Black Ops 3 ist da keine Ausnahme. Doch was tun, wenn euch die Zombies regelmäßig schnappen und sich an eurem Hirn gütlich tun? Ganz einfach! Lest unseren Guide zum Zombie-Modus und heizt den modrigen Untoten gehörig ein!

Black Ops 3 – Zombie-Modus – So erledigt ihr die Untoten!

Black Ops 3 - Zombie-Modus – Tipps und Tricks im Kampf gegen die Untoten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 39/411/41
Ihh, ein Zombie!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Zombie-Modus von Call of Duty: Black Ops 3 heißt Shadow of Evil und spielt diesmal in den 40er Jahren, wo die Zombie-Flut eine kleine Stadt heimsucht. Lest hier, um was es im Zombie-Modus geht und wie ihr die Untoten-Hatz übersteht:

  • Regel Nummer Eins: Der Zombie-Modus ist auch ein Coop-Modus! Ihr müsst also zusammenarbeiten um zu gewinnen und nicht als Einzelkämpfer auf die Untoten losgehen. Koordiniert also eure Angriffe mit euren drei Mitspielern und haltet stets die Spawn-Punkte im Auge. Auf diese Art gibt’s außerdem mehr Erfahrungspunkte für eure Charaktere.
  • Übt fleißig Kopfschüsse an den Zombies, die ihr gerade zu Beginn einer Runde noch recht gut treffen könnt. So übt ihr auch gleichzeitig für den Multiplayer-Modus die Headshots.
  • Lasst das Tier in euch raus! Denn an dem Altar auf der Karte könnt ihr euch in die Bestie verwandeln, ein unheiliges Monster, das aber Zombies frisst und eine erstaunlich soziale Ader hat. Denn als Biest könnt ihr außerdem eure Mitspieler schneller wiederbeleben.
  • Zügelt euren Sammeltrieb! Denn nur weil etwas gerade rumliegt, solltet ihr es noch lange nicht gleich nutzen. Wartet also lieber, bis ihr den entsprechenden Gegenstand wirklich braucht, merkt euch wo er liegt und holt ihn euch zur rechten Zeit!
  • Vergesst nicht, dass es Kaugummi-Automaten gibt. Holt euch also zur rechten Zeit für 500 Punkte an den Automaten einen so genannten „Gooblegum“ und erhaltet besondere Spezialfähigkeiten!

Tipps für den Zombie-Modus

Black Ops 3 - Zombie-Modus – Tipps und Tricks im Kampf gegen die Untoten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 39/411/41
An diesen Altären könnt ihr zur Bestie werden!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Organisiert außerdem eure Waffen gut durch, denn ihr benötigt eine ausgewogene Mischung aus Nah- und Fernkampfwaffen. Sammelt dann in den Waffen eurer Wahl stetig Erfahrungspunkte und maximiert so eure Angriffskraft. Außerdem sollte sich jedes Team-Mitglied spezialisieren, also beispielsweise sollte ein Spieler als Scharfschütze und ein anderer als Nahkämpfer agieren.

Ebenfalls sehr nützlich: Lernt erstmal die Karte kennen, indem ihr eine Welle nicht gleich komplett abräumt sondern einen einsamen Zombie am Unleben lasst. Während der Untote dann dümmlich in der Gegend herumschlürft, könnt ihr euch in Ruhe alle Winkel und Ecken der Map ansehen und seid später nicht mehr in Bedrängnis, wenn die Zombies in endlosen Horden über euch herfallen!