Bei Call of Duty: Black Ops 3 gibt es sowohl kleine als auch große Maps. Damit wird sichergestellt, dass beide Vorlieben bedient werden. Zusätzlich zu dem Größenunterschied, gibt es einen in der Bauart. CoD: Black Ops 3 unterscheidet sich von seinen Vorgängern und erinnert im Ablauf eher an Call of Duty: Advanced Warfare. Dies könnte der Grund für ein anderes Design der Maps sein. Weiter unten im Artikel findet ihr die neuen Maps der DLCs Awakening, Eclipse, Descent und Salvation. Die Bilderstrecke bzw. Trailer zeigen euch, ob sie auch optisch gelungen sind.

Call of Duty: Black Ops 3 - Salvation Multiplayer-Trailer14 weitere Videos

Wie üblich bekommt ihr lineare und verwinkelte Maps zur Auswahl. Die linearen Karten sind meistens groß und offen und die Laufwege sind einfach. Bei den verwinkelten Maps ist genau anders. Hier gibt es viele Winkel und Gassen. Die verwinkelten Wege sind miteinander verbunden und eng. Hinzu kommen bei Call of Duty: Black Ops 3 die akrobatischen Maps. Hier werden eure akrobatischen Fähigkeiten gefragt. Macht euch bereit Doppelsprünge auszuführen. Scheitert ihr, bedeutet es für eurer Bildschirm-Ich den Tod. Selbstverständlich könnt ihr auch in diesem Teil Trophäen und Erfolge freischalten.

CoD: Black Ops 3: Multiplayer-Maps

Insgesamt bekommt ihr mit der Standard-Edition zwölf Karten, um euch auszutoben. Überlegt euch genau, für welche Edition ihr euch entscheidet, denn sie haben spezielle Vorteile. Einige davon lassen sich nicht explizit in linear, verwinkelt oder akrobatisch einstufen. Manche bieten nämlich eine Mischung daraus. Im Folgenden zeigen wir euch, wie die Maps aussehen sollen und welche Merkmale sie beschreiben. Braucht ihr Informationen zu den einzelnen Spezialisten, liest unseren entsprechenden Guide.

Aquarium

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Aquarium: Kleine Map für Fischeliebhaber.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dieses Aquarium und die botanischen Gärten befinden sich in der Nähe der 541-Schwarzmarkt-Zone. Diese befindet sich in Singapur. Das Aquarium ist ein altes Wasserpark-Resort. Ihr bewegt euch zwischen veralteten Fischbecken durch offene Gänge, die ein schnelles Spiel erlauben.

Packshot zu Call of Duty: Black Ops 3Call of Duty: Black Ops 3Erschienen für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One kaufen: ab 30,94€
  • Größe: Klein
  • Bauart: Linear

Breach

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Breach: Hier geht es akrobatisch zu.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Improvisierte DEAD-Festungsmauer auf den Dächern von Kairo. Breach ist eine der neuen Maps bei Call of Duty: Black Ops 3, die auf akrobatische Elemente zurückgreift. Sie ist recht verwinkelt und ermöglicht mit ihren zahlreichen Außenwänden Wallruns. Für Fans von Dach-Kämpfen die richtige Wahl.

  • Größe: Mittelgroß
  • Bauart: Akrobatisch, verwinkelt

Combine

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Combine: Auf dieser Karte werdet ihr in die Wüste geschickt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Moderne Landwirtschafts- und Nachhaltigkeitsforschungseinrichtung in der Sahara. Aus der Luft betrachtet sieht diese Map wie ein Gewehr aus. Es gibt drei große Durchgänge, auf denen ihr euren Feinden begegnen könnt. Findet heraus, welchen Weg sie wählen, stürmt ihnen entgegen oder flankiert sie.

  • Größe: Klein
  • Bauart: Linear

Evac

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Evac: Auf dieser Map wartet ein großes Quarantänegebiet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eine evakuierte Zone auf einem überwucherten Gelände. Es handelt sich um ein überflutetes Quarantänegebiet in Singapur. Diejenigen unter euch, die gerne auf Dächern herumspringen, werden mit der Map Evac sehr zufrieden sein. Zudem fällt die Karte recht groß aus und bietet damit viel Raum, egal für welchen Modus ihr euch entscheidet.

  • Größe: Groß
  • Bauart: Verwinkelt

Exodus

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Exodus: Eingang zur Quarantäne.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Sicherheitskontrollpunkt des Quarantänegebietes von Singapur. Er befindet sich in einer Chinatown-Nachbarschaft direkt am Meer. Diese Karte ist sehr weitläufig und linear gebaut. Dennoch könnt ihr hier einige verwinkelte Straßen finden, um eure Gegner zu überraschen.

  • Größe: Groß
  • Bauart: Linear, verwinkelte Seitengassen

Fringe

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Fringe: Eine kleine ländliche Map.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Verstaubte und in Vergessenheit geratene Bauernstadt in der Nähe einer Weltraum-Startzone. Wenn das mal nicht nach einer aufregenden Kulisse klingt. Fringe befindet sich im ländlichen Südkalifornien. Hier erwarten euch viele Ecken und Winkel auf einer sehr kleinen Map.

  • Größe: Klein
  • Bauart: Verwinkelt

Havoc

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Havoc: Ein zerstörtes kleines Kampfgebiet
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein komplett zerstörtes Kampfgebiet in der Nähe einer vorläufigen Operationsbasis. Es befindet sich in der von Schnee bedeckten nordafrikanischen Wüste. Eine passende Karte für Freunde kühlerer Landschaften. Die Map ermöglicht einen schnellen Spielablauf, da sie sehr klein ist. Hier wird euch jede Menge Action geboten.

  • Größe: Klein
  • Bauart: Linear

Hunted

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Hunted: Eine verwinkelte Karte für Bergfreunde.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eine Großwild-Jagdhütte, die sich unterhalb eines Wasserfalls befindet. Geografisch lässt sie sich in den Bergen von Äthiopien verorten. Auch diese Karte ist sehr verwinkelt designt und bietet Untergrundverbindungen zwischen verschiedenen Stellen auf der Map. Also gar nicht so idyllisch, wie es zunächst klingt.

  • Größe: Mittelgroß
  • Aufbau: Verwinkelt

Infection

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Infection: Die einzige historische Map des futuristischen Shooters.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diese Map soll den Ort einer Schlacht im Zweiten Weltkrieg nachbilden. Das Geschehen findet in einem kleinen französischen Dorf statt. Es dürfte euch sofort auffallen, dass sie von den restlichen Maps komplett abweicht, denn sie spielt als einzige nicht in der Zukunft, sondern in der Vergangenheit.

  • Größe: Groß
  • Aufbau: Linear, akrobatische Seitengassen

Metro

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Ein mittelgroßer Bahnhof mit Raum für Akrobatik - Metro.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Bahnhof in Zürich ist wiederum ein futuristischer Schauplatz. Diese Karte ist nicht so groß wie Infection, bietet aber dennoch einige Möglichkeiten für eine akrobatische Spielweise. Hier habt ihr den Raum für Wallruns und für Doppelsprünge und einen actionreichen Kampf.

  • Größe: Mittelgroß
  • Aufbau: Linear, akrobatisch

Redwood

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Redwood: Ab in die Wälder von Nordkalifornien.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

DEAD-Verteidigungsbefestigung in den Mammutbaum-Wäldern von Nordkalifornien. Diese Waldgegend bietet euch erneut die Möglichkeit zu einem Dächer-Kampf. Nicht in großem Stile, aber dennoch müsst ihr hier gelegentlich von Dach zu Dach springen. Ansonsten erfreut euch an den überwältigenden Bäumen, die diese Map pflastern.

  • Größe: Mittelgroß
  • Aufbau: Verwinkelt, akrobatisch

Stronghold

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Stronghold: Die Schweizer Alpen rufen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein technisch hochentwickeltes Chateau in den verschneiten und vereisten Schweizer Alpen. Diese Karte recht groß und asymetrisch. Sie ermöglicht euch durch die vielen Räume und verwinkelte Ecken ein taktisches Vorgehen.

  • Größe: Mittelgroß
  • Aufbau: Verwinkelt

Nuk3town (DLC)

Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
Nuketown: Der Klassiker im DLC.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die beliebte Map Nuketown ist auch in Black Ops 3 dabei. Die kleine Stadt ist in diesem Teil des Shooters sehr futuristische gehalten und bietet euch viele Winkel und Räume zum schnellen Spiel. Hier geht es, wie in jedem Teil der Reihe, sehr schnell her.

  • Größe: Klein
  • Bauart: Linear
  • Die DLC-Karte Nuk3town wird nicht für Xbox360 und PS3 erhältlich sein.

Black Ops 3: Maps im Salvation DLC

Wilder Westen, mittelalterliche Burgen, ein Esstisch und eine Hightech-Einrichtung – Was haben sie alle gemeinsam? Sie gehören zu den neuen Maps bei CoD: Black Ops 3, die ihr mit dem DLC Salvation erhalten werdet. Der Höhepunkt des Shooters ist damit erreicht, denn auch die jahrelange Reise durch den Zombie-Modus neigt sich hiermit dem Ende. Die Vielfalt der Karten ist dieses Mal überwältigend und die Entwickler haben ihre Kreativität definitiv bewiesen. Die neuen Maps beschreiben wir euch im Einzelnen in der folgenden Liste.

  1. Rupture: Unter den neuen Maps mag diese, die am wenigsten spannende sein, denn sie passt genau in das Szenario von Black Ops 3. Falls ihr es aber nicht bemerkt habt, ist diese Karte eine Neuinterpretation von CoD: World at War – Outskirts. Das klingt doch gleich viel besser, oder? Die Hintergrundgschichte: Diese Highttech-Einrichtung wurde entworfen, um die Atmosphäre der Erde zu erneuern. Hier sind Sicherheits-Kampfmechs unterwegs, große Kampfroboter, in die ihr einsteigen und eure Gegner mit Raketen beschießen könnt.

    Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden21 Bilder
    Rupture ist die modernste der neuen Maps bei Black Ops 3 und passt sehr gut zu dem Rest des Spiels.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  2. Citadel: Die Citadel ist eine mittelgroße Karte, welche euch innerhalb der Ruine zum Nahkampf zwingt. Außerhalb ist es möglich, einen Kampf auf mittlere Entfernung zu führen. Auch diese Map hat eine Hintergrundgeschichte. Einst wohnte hier ein mächtiger Zauberer, der seine Burg so gesichert hat, dass alle Eindringlinge, die es geschafft haben hineinzukommen, aus dem Schloss nicht mehr entkamen. Jetzt ist es zwar nur noch eine Ruine, aber die Atmosphäre ist mit der Magie der damaligen Zeit durchtränkt.

    Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
    Citadel kommt ebenfalls mit dem DLC Salvation und überzeugt besonders mit ihrer düsteren Hintergrundgeschichte.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  3. Micro: Seht ihr diesen Esstisch auf dem Bild unten? Könnt ihr euch vorstellen, dass ihr als winzige Black-Ops-Agenten auf diesem Tisch herumrennt, springt und eure Gegner abballert? Mit der Karte Micro ist das möglich, wie bereits der Name verrät. Also auf zum Barbecue, hüpft auf die Flaschen, Torten, Burger und Pommes und lasst euren Feinden keine Zeit zum Atmen. Micro ist bei Weitem die witzigste der Maps bei Black Ops 3.

    Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden21 Bilder
    Micro sticht als neue Karte besonders heraus, denn sie ist witzig und macht auch viel Spaß.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  4. Outlaw: Am Ende kommen wir zu Outlaw, der vermutlich am heißesten ersehnten der Maps bei Salvation. Noch keinen blassen Schimmer warum? Sie ist angelehnt an die Karte Standoff von Black Ops 2 und hat schon damals viele Fans begeistert. Outlaw spielt im Wilden Westen und ist eine Augenweide für alle Western-Fans. Hier könnt ihr eure Kämpfe auf lange und mittlere Distanz ausfechten und die zahlreichen Häuser zum Nahkampf und zum Heranschleichen nutzen, um mögliche Sniper in Fenstern zu flankieren. Von allen neuen Maps bekommt diese von uns die höchste Wertung.

    Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
    CoD-Fans aufgepasst! Diese Map wird euch stark an Standoff erinnern. Dieses Mal befindet sich das Gebiet allerdings im Wilden Westen.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Black Ops 3: Maps im Descent DLC

Der DLC Black Ops 3 – Descent bringt euch erneut vier neue Maps für den Multiplayer. Wie wäre es mit einem Ausflug in ein Kyro-Gefängnis, ein Wikingerdorf oder in eine Roboter-Kampfarena? Für Fans der Reihe birgt Call of Duty Black Ops 3 auch eine Überraschung: Unter den Maps befindet sich nämlich Empire, eine Karte, welcher Spielern von Call of Duty: Black Ops 2 sofort bekannt vorkommen wird. Im Folgenden erfahrt ihr mehr über die Maps von Black Ops 3 – Descent. Ihr könnt euch ebenfalls den offiziellen Trailer anschauen, der euch die Action auf den Maps in bewegten Bildern vorstellt.

Call of Duty: Black Ops 3 - Descent Multiplayer Trailer14 weitere Videos
  1. Eine der beliebtesten Maps - Empire: Erinnert ihr euch an Raid? Das war eine der Maps aus Black Ops 2 und erfreute sich zu ihrer Zeit einer großen Beliebtheit. Es handelt sich dabei um eine mittelgroße Karte, die ihr jetzt auch mit euren Schubdüsen bereisen könnt.

    Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden21 Bilder
    Black Ops 3 - Descent-Maps: Empire
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  2. Keine Seeschlachten, aber Wikinger-Flair - Berserk: Für Fans der Wikinger haben sich die Entwickler ebenfalls einen Augenschmaus einfallen lassen. Ein Wikingerdorf, das von antiken Wächtern bewacht und vom Schnee bedeckt wird. Ein zentraler Punkt, die Brücke, bietet sich als Mittelpunkt des Kampfes an.

    Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
    Black Ops 3 - Descent-Maps: Berserk
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  3. Die Klapperschlange lässt grüßen - Cryogen: Wandläufer werden hier sehr viel Spaß haben. Ein Gefängnis voll mit eingefrorenen Verbrechern, die in Kryoröhren gefangen sind. Die Umgebung wird euch dazu verleiten, noch schnellere Schlachten auszutragen.

    Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden21 Bilder
    Black Ops 3 - Descent-Maps: Cryogen
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  4. Maps im Arena-Stil - Rumble: Maps, die eine große Arena darstellen, sind genau euer Ding? Dann trefft euch auf Rumble und schaut euch die riesigen Roboter an, die einst in dieser Arena bei Black Ops 3 gekämpft haben. Rumble ist keine besonders große Karte, was zu schnellen Kämpfen und Toden führt – Genau das, was die Zuschauer damals von den Robotern erwartet haben mochten.

    Black Ops 3 - Diese Maps und Modi erwarten euch

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 39/601/60
    Black Ops 3 - Descent-Maps: Rumble
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Black Ops 3: Awakening Maps

Mit dem DLC Awakening für Call of Duty: Black Ops 3 flattern gleich vier neue Maps für den Multiplayer-Modus ins Haus. Dabei werden eure Schubdüsen wieder gefordert, denn die Maps sind auf die neuen Bewegungsmöglichkeiten ausgelegt. In der Bilderstrecke könnt ihr sehen, wie gut die neuen Maps von Awakening geworden sind. Klickt euch durch, um alle Bilder zu sehen. In der Tabelle darunter findet ihr die Beschreibung. Auf folgende Maps dürft ihr euch freuen:

Black Ops 3 - Awakening

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (24 Bilder)

Black Ops 3 - Awakening

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/25Bild 15/391/39

01 - Black Ops 3 Maps: Gauntlet

mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Awakening MapsBeschreibung
GauntletMilitärisches Trainingsgelände, das eine Vielzahl an Bewegungsmöglichkeiten und dadurch viele verschiedene Vorgehensweisen im Kampf ermöglicht. Dabei bewegt ihr euch durch drei unterschiedliche Landschaften, die vom Dschungel, über arktische Zonen, bis hin zur Großstadt-Szenerie reichen. Geht durch eine Tür und lasst euch von dem Wechsel in ein komplett anderes Biome begeistern.
SplashEine der optisch ansprechendsten Maps bei Black Ops 3 ist Aquarium und diese bekommt mit Awakening Konkurrenz. Splash ist ein verlassener Wasserpark mit Rutschen und anderen Attraktionen, die ihr beinahe alle betreten könnt. Lasst euch im Kampf nicht von den bunten Fassaden und bauten ablenken. Splash ist eine der größeren Karten bei CoD: BO3 und bietet viel Raum für taktisches Vorgehen.
RiseBei Rise werden eure Schubdüsen ordentlich zum Einsatz kommen, denn auch diese Karte ist für viele Taktiken ausgelegt und bereichert die Sprung- und Bewegungskünstler unter euch. Allerdings bietet sie auch für Freunde des klassischen Kampfes gute Möglichkeiten, sich zwischen den schneebedeckten Fahrzeugen und Tanks zu bewegen.
SkyjackedWenn ihr euch an Hijacked bei Black Ops 2 erinnert, werdet ihr eine ungefähre Vorstellung von Skyjacked bei Awakening haben. Addiert noch das neue Bewegungssystem hinzu und schon habt ihr eine verbesserte Version einer der beliebtesten Maps von CoD. Das ganze findet allerdings in der Luft statt und wenn ihr vermeiden wollt, dass ein Fehler passiert, solltet ihr bei dieser Karte Abstand vom Rand halten.

Black Ops 3: Maps im Eclipse DLC

Mit dem zweiten DLC Eclipse zu Call of Duty: Black Ops 3, erhaltet ihr Zugang zu weiteren neuen Maps. Insgesamt erwarten euch im Multiplayer vier neue Karten, die erneut eine bunte Mischung aus verschiedenen Taktiken ermöglichen. Diese Maps könnt ihr mit Eclipse bei Black Ops 3 spielen:

  1. Verge
  2. Knockout
  3. Spire
  4. Rift

Der folgende Trailer zeigt euch die neuen Maps von Black Ops 3:

Call of Duty: Black Ops 3 - Eclipse DLC Multiplayer Trailer14 weitere Videos

Diese Modi gestalten die neuen Maps noch spannender

Damit euch auf den Maps nicht zu schnell langweilig gibt es bei Call of Duty: Black Ops 3 viele Modi zur Auswahl. Zudem könnt ihr wie üblich zwischen zwei verschiedenen Arten des Spiels wählen: Normal und Hardcore. Nicht jeder Modus ist auf Hardcore spielbar, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass auch für die Hardcore-Spieler weitere Modi nachkommen. Die folgende Liste verrät euch, welche Modi CoD: Black Ops 3 enthält:

  • Team-Deathmatch: Erreicht mit eurem Team eine bestimmte Punktezahl – auf jeder Karte spielbar.
  • Frei Für Alle: Hier kämpft jeder gegen jeden
  • Suchen & Zerstören: Verteidigt euer oder zerstört das gegnerische Ziel. Wenn ihr sterbt, steigt ihr erst nächste Runde wieder ein.
  • Herrschaft: Übernimmt die Vorherrschaft über alle einnehmbaren Bereiche. Es gibt 3 jeweils drei davon.
  • Stellung: Haltet an einem bestimmten Punkt die Stellung, nach dem ihr ihn eingenommen habt.
  • Sprengkommando: Das angreifende Team muss zwei Bomben zerstören.
  • Capture The Flag: Holt euch die gegnerische Flagge und bringt sie in Eure Basis.
  • Abschuss Bestätigt: Team-Deathmatch mit dem Zusatz, dass ihr nach dem Abschuss den Dog-Tag des Gegners einsammeln müsst. Erst dann zählt der Kill.
  • Waffenspiel: Für jeden getöteten Gegner schaltet ihr eine stärkere Waffe frei. Wer die stärkste zuerst in der Hand hält, gewinnt.
  • Uplink: Bringt eine Drohne in die feindliche Uplink-Station.
  • Geleitschutz: Begleitet einen Roboter ins gegnerische Gebiet. Wer zuerst ankommt, gewinnt.

Hardcore Spielmodi

  • Team-Deathmatch
  • Frei für Alle
  • Suchen & Zerstören
  • Capture the Flag

In allen Hardcore-Modi habt ihr ein eingeschränktes HUD und weniger Gesundheit zur Verfügung. Zudem ist der Teamabschuss aktiviert.

Black Ops 3 - Alle Waffen des futuristischen Shooters

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (24 Bilder)