Call of Duty: Black Ops 3 kommt mit einigen Neuerungen auf den Markt. Eine davon sind die neun Spezialisten, mit denen ihr in den Kampf ziehen könnt. Alle neun haben verschiedene Fähigkeiten, können angepasst und aufgewertet werden. Welche Spezialisten es gibt und über welche Fähigkeiten sie verfügen, verrät euch unser Beitrag.

Call of Duty: Black Ops 3 - Zombies Chronicles - Story-Trailer15 weitere Videos

Damit die Kämpfer euren individuellen Bedürfnissen entsprechen, wurden für Cod: Black Ops 3 neun neue Klassen entwickelt. Diese unterteilen sich in Nomad, Prophet, Reaper, Seraph, Outrider, Ruin, Battery, Spectre und Firebreak. Jeder dieser Spezialisten verfügt über zwei Spezialfähigkeiten. Diese könnt ihr mit euren hartverdienten Tokens freischalten. Die Auswahl ist groß und damit sollte es für euch einfach sein eine, zu eurem Stil passende Klasse, zu finden. Durch weitere Upgrades könnt ihr eure Spezialisten zusätzlich an eure Bedürfnisse anpassen. In Folgendem erklären wir euch jede einzelne dieser Klassen. Mit welcher Ausrüstung die einzelnen Spezialisten noch ausgestattet sind, welche Waffentarnungen ihr freischalten und auf welchen Maps ihr sie einsetzen könnt, verraten euch die entsprechenden Guides. Wollt ihr mehr über den neuen Spezialisten Blackjack wissen, dann folgt dem Link zum Artikel.

Nomad: Der Spezialist aus dem Dschungel

Black Ops 3 - Diese 9 Spezialisten gibt es

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 39/481/48
Call of Duty: Black Ops 3 - Specialist Nomad
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Tavo Rojas ist der letzte Überlebende der Einheit Rapid Deployment Force und wurde speziell für den Krieg im Dschungel ausgebildet. Tavo zog sich zurück in die Wildnis, da er ständig von seinen traumatischen Erfahrungen eingeholt wurde. Diese Besonderheiten birgt der Krieger:

  • Spezialwaffe: Mit kleinen Fallen überrascht der Nomad seine Gegner. Diese werden mit Hilfe der H.I.V.E-Waffe platziert. Bewegt sich ein Gegner in der Nähe der Falle, entsendet diese Nano-Drohnen, um den Feind anzugreifen.
  • Spezialfähigkeit: Der Nomad kann sich dank der Fähigkeit Wiedereinstieg nach dem Tod selbst wiederbeleben. Um euch das Ganze nicht zu leicht zu machen, entsteht über seinem, vorrübergehend totem Körper eine Rauchwolke, die euren Feinden verrät, wo ihr seid.
Packshot zu Call of Duty: Black Ops 3Call of Duty: Black Ops 3Erschienen für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Prophet: Der Spezialist aus Implantaten

Black Ops 3 - Diese 9 Spezialisten gibt es

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 39/481/48
Call of Duty: Black Ops 3 - Specialist Prophet
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit der Macht der kybernetischen Implantate wurde David Wilkes zu einer Kriegsmaschine. Durch zahlreiche Upgrades bestehend aus überlegener Technologie verlor er eine Hälfte seiner Menschlichkeit und wurde zur Hälfte eine Maschine. Seine Stärke lässt ihn die Gegner im Kampf überwältigen.

  • Spezialwaffe: Mit Tempest, seiner Spezialwaffe, verschießt der Prophet Blitze. Für den getroffenen Gegner sind sie tödlich und für die Feinde in dessen Nähe ebenso gefährlich.
  • Spezialfähigkeit: Um den Feind zu verwirren steht dem Propheten Zeitsprung zur Verfügung. Mit dieser Fähigkeit kann der Spezialist seinem Feind vormachen, er sei immer noch an der Stelle, an der er bereits vor wenigen Sekunden war. Sucht euer Gegner dort nach euch, könnt ihr ihn aus dem Hinterhalt töten.

Reaper: Ein Prototyp des Roboter-Spezialisten

Black Ops 3 - Diese 9 Spezialisten gibt es

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 39/481/48
Call of Duty: Black Ops 3 - Specialist Reaper
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Spec-Ops fertigten als Unterstützungseinheit einen Kriegsroboter an. Bevor er in Serie ging, wurde das Projekt eingestellt und übrig blieb der eine Reaper, der euch mit folgenden Fähigkeiten unterstützt:

  • Spezialwaffe: Sein Arm kann sich in die Sense verwandeln. Es ist eine äußerst effektive und starke Minigun.
  • Spezialfähigkeit: Die Fähigkeit des Spezialisten heißt Psychose. Sie erzeugt drei Kopien des Reapers, um den Gegner zu verwirren. Der Feind kann den richtigen Reaper nicht von den Kopien unterscheiden und greift möglicherweise den Falschen an. Damit bekommt ihr mehr Zeit, um auf den Angriff zu reagieren.

Seraph: Die Revolver-Spezialistin

Black Ops 3 - Diese 9 Spezialisten gibt es

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 39/481/48
Call of Duty: Black Ops 3 - Specialist Seraph
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die ehemalige Auftragskillerin des Verbrechersyndikats 541 verfügt über eine überwältigende Präzision und enorme mentale Disziplin. Die Waffenfertigkeiten der Spezialistin Zhen Zhen profitieren davon, sodass sie zu einer großen Gefahr für ihre Gegner wird.

  • Spezialwaffe: Der Annihilator ist ein Revolver, der mit panzerbrechender Munition geladen ist. Die Rüstung der Gegner wird unbedeutend, denn Seraph streckt ihre Feinde mit einem Schuss nieder. Dieser Schuss zieht Wellen und selbst die Feinde in der Nähe des Ziels, werden mitgerissen.
  • Spezialfähigkeit: Mit dem Kampffokus werdet ihr viele Extrapunkte machen, setzt ihn aber mit Bedacht ein.

Outrider: Die Spezialistin für Observierungen

Black Ops 3 - Diese 9 Spezialisten gibt es

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 39/481/48
Call of Duty: Black Ops 3 - Specialist Outrider
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alessandra Castillo wuchs auf den Straßen auf und lernte dort alles notwendige, um eine gute Späherin zu sein. Intensives Observieren ist ein wesentlicher Bestandteil im Krieg. Die Special Forces der brasilianischen Armee wussten die Fähigkeiten der Spezialistin zu schätzen und rekrutierten sie für ihre eigenen Reihen.

  • Spezialwaffe: Mit dem Kompositbogen kann der Outrider beinahe geräuschlose Pfeile verschießen. Beim Aufprall bleiben die Pfeile jedoch nicht geräuschlos, denn sie explodieren. Ihr habt die Wahl zwischen Explosiv-Munitionen mit verschiedenen Reichweiten.
  • Spezialfähigkeit: Die Fähigkeit der Spezialistin ist der Sichtpuls. Verwendet ihr das Vision Plus, werden alle Feinde in der Umgebung eingezeichnet.

Ruin: Der Spezial-Soldat

Black Ops 3 - Diese 9 Spezialisten gibt es

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 39/481/48
Call of Duty: Black Ops 3 - Specialist Ruin
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Donnie Walsh ist ein Vorzeigesoldat. Der Spezialist stammte aus einer Soldatenfamilie und folgte der Tradition. Mit seiner enormen Geschwindigkeit und Stärke unterstützt er euch als der perfekte Krieger.

  • Spezialwaffe: Mit seinem Handschuh Schwerkraft-Stachel löst der Spezialist eine Schockwelle aus, die Gegner in der Nähe ausschaltet.
  • Spezialfähigkeit: Wenn ihr kurze Distanzen schnell zurücklegen müsst, wird euch die Fähigkeit des Ruin helfen. Das Übersteuerung erhöht nämlich für kurze Zeit die Geschwindigkeit des Soldaten.

Battery: Der menschliche Panzer

Black Ops 3 - Diese 9 Spezialisten gibt es

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 39/481/48
Call of Duty: Black Ops 3 - Specialist Battery
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Battery heißt eigentlich Erin Baker und wuchs in einer Militärfamilie auf. Sie wuchs mit fünf Brüdern auf, die alle zum Militär gingen. Nach dem sie die High School abgeschlossen hat, folgte sie ihnen und wurde Soldatin.

  • Spezialwaffe: Mit ihrem Granatwerfer verschießt sie abprallende Granaten. Diese explodieren nach kurzer Zeit, bzw. sobald sie den Gegner direkt treffen.
  • Spezialfähigkeit: Ihre Kinetikrüstung schützt Battery vor jeglichem Kugelschaden. Aufpassen müsst ihr dennoch, denn gegen Volltreffer, Granaten und andere Nicht-Kugel-Schäden, kann selbst diese reaktive Panzerung nichts ausrichten.

Spectre: Ein bewaffnetes Chamäleon

Black Ops 3 - Diese 9 Spezialisten gibt es

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 39/481/48
Call of Duty: Black Ops 3 - Specialist Spectre
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diesen Spezialisten könnt ihr mit Level 40 freischalten, allerdings weiß niemand, wer er oder sie eigentlich ist. Nicht einmal der Name ist bekannt und somit bleiben die Geschichte, Herkunft und Absichten dieses Spezialisten bei Black Ops 3 ein Geheimnis.

  • Spezialwaffe: Spectre lässt aus seiner Rüstung ein Messer herausfahren, den Ripper, mit dem er seinen Feinden präzise und tödliche Nahkampftreffer zufügen kann.
  • Spezialfähigkeit: Die besonderen Fähigkeiten und die Sonderbewaffnung von Black Ops 3 verdeutlichen, dass es sich um einen futuristischen Shooter handelt. Die Spezialfähigkeit von Spectre insbesondere, denn mit Aktivtarnung kann sich dieser Spezialist komplett unsichtbar machen.

Firebreak: Eins mit Feuer

Black Ops 3 - Diese 9 Spezialisten gibt es

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 39/481/48
Call of Duty: Black Ops 3 - Specialist Firebreak
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Krystof Hejek hat schon in seiner Kindheit zu viel mit Feuer gespielt. Jetzt ist er erwachsen und nutzt seine Fähigkeiten im Umgang mit diesem Element als Spezialist. Auf dem Schlachtfeld erscheint es beinahe so, als würde er mit dem Feuer eine Symbiose eingehen.

  • Spezialwaffe: Ausgerüstet mit einem Flammenwerfer, dem Reiniger hat dieser Spezialist keine Probleme im Nahkampf mit mehreren Gegnern gleichzeitig.
  • Spezialfähigkeit: Mit der Hitzewelle des Spezialisten, könnt ihr eure Gegner zwar nicht töten, aber verlangsamen. Dadurch bekommt ihr die Gelegenheit, eure Feinde zu eliminieren.

Welche Waffen euch regulär zur Verfügung stehen, erfahrt ihr in unserem Guide zu allen Waffen des futuristischen Shooters.

Bilderstrecke starten
(24 Bilder)