In den letzten Tagen und Wochen pfiffen es die Spatzen bereits von den Dächern, nun ist es offiziell: Call of Duty: Black Ops 2 erscheint am 13. November dieses Jahres für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Entwickelt wird es bei Treyarch, die schon an dem Vorgänger werkelten.

Call of Duty: Black Ops 2 - Offiziell angekündigt, spielt in der Zukunft

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 50/551/55
Willkommen in der Zukunft.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Spielen wird Black Ops 2 in der (näheren) Zukunft, das genaue Jahr jedoch ist noch nicht bekannt. Im Vordergrund stehen vor allem Technologie und Waffen einer neuen Generation, mit der die künftige Kriegsführung völlig neue Dimensionen annimmt.

Auf den ersten Screenshots ist beispielsweise ein Qadrocopter zu sehen, also eine mit Hightech ausgerüstete Drohne, die nicht nur der Aufklärung dient, sondern mit ihrem Boardgeschütz auch Salven verschießen kann. Ebenso wird eine Art Mech gezeigt, vermutlich ein unbemannter Roboter.

Call of Duty: Black Ops 2 - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

Call of Duty: Black Ops 2 - Erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 50/551/55
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wieder mit dabei sein wird natürlich der Zombie-Modus, den Trearch als den bisher größen und ambitioniertesten Zombie-Modus in der CoD-Reihe beschreibt. Ansonsten verspricht man für den Singleplayer diesmal auch nichtlineare Spielelemente, während man mit dem Multiplayer die eSport-Szene unterstützen möchte. Wie es aber mit Dedicated Server aussieht, bleibt noch unklar.

Wie ihr in dem ersten Video sehen könnte, geht es nicht nur in die Luft, sondern man darf offenbar auch auf einem Pferd reiten.

Call of Duty: Black Ops 2 - Reveal Trailer14 weitere Videos

Call of Duty: Black Ops 2 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.