Wer von euch das heute erschienene Call of Duty: Black Ops 2 kauft, sollte doch mal einen genaueren Blick auf die zweite Disc werfen. Denn wie mehrere Spieler berichten, soll das Spiel teilweise mit der zweiten Disc von Mass Effect 2 ausgeliefert worden sein.

Call of Duty: Black Ops 2 - Kurios: Einige Exemplare werden mit 'Mass Effect 2'-Discs ausgeliefert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 55/601/60
Wer Black Ops 2 kauft, erhält unter Umständen die Hälfte von Mass Effect 2.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Betroffen ist dabei offenbar nur die PC-Version, wobei bislang noch unklar bleibt, wieviele Exemplare davon überhaupt betroffen sind. Interessanterweise sieht die zweite Disc äußerlich voll und ganz aus wie ein Datenträger zu Black Ops 2, inhaltlich aber steckt dahinter dann Mass Effect 2.

Doch wie kann das passieren, dass einerseits eine Disc eines anderen Spieles beiliegt und das Spiel andererseits dann auch noch von einem anderen Publisher stammt? Schließlich ist Black Ops 2 von Activision Blizzard und Mass Effect 2 von Electronic Arts.

Der Ursprung scheint daher auf ein Presswerk zurückzuführen, das von beiden Unternehmen genutzt wird. Demnach wurden also die falschen Dateien auf die zweite Disc gepresst oder aber die 'Mass Effect 2'-Disc wurde einfach nur falsch bedruckt.

Wer möchte, kann sich das natürlich umtauschen lassen. Aber PC-Spieler haben ja den Vorteil, dass Black Ops 2 über Steam läuft und sich das Spiel daher direkt mit Eingabe des Keys herunterladen lässt.

Mehr zu Black Ops 2 erfahrt ihr in unserem Test.

Call of Duty: Black Ops 2 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.