Der Hubschrauber wird natürlich schwer getroffen und sobald ihr das feindliche Schiff erreicht habt,bleibt euch nichts anderes übrig als nach unten zu springen. Sobald ihr wieder die Kontrolle über die Steuerung habt, solltet ihr hinter dem Container Schutz suchen.

Im Schutz dieses Containers und der Holzkisten, könnt ihr euch geduckt den Gegnern am vorderen Teil des Schiffes nähern und einen nach dem anderen ausschalten. Euer Kamerad hält euch in der Regel den Rücken frei... Erledigt eure Gegner und benutzt im Anschluss das stationäre MG, um das feindliche Boot zu zerstören. Richtet danach eure Aufmerksamkeit auf die kleine Holzkiste links von euch und schnappt euch die Schutzweste (Schützt vor Explosiv-Schaden).

Wenn ihr nun schnell die Leiter nach oben klettert und euch auf der rechten Seite in Position bringt, könnt ihr eure Gegner erledigen, noch während sie versuchen das Boot zu entern. Schnappt euch dann schnell einen der herumliegenden Raketenwerfer, geht in Deckung und schießt die feindlichen Boote ab, die sich euch nähern. Ihr könnt natürlich auch erneut die stationären MGs nutzen...

Call of Duty: Black Ops 2 - Personalization Pack 2 Trailer14 weitere Videos

Lauft nun zu dem Container, hinter dem ihr euch zu Anfang noch versteckt habt und öffnet diesen. Nach einer kurzen Sequenz, wird euer Boot von einem Kampfhubschrauber attackiert. Verlasst den Container also wieder und schnappt euch den Raketenwerfer zu eurer Linken. Macht euch darauf gefasst, die abgeschossene Rakete selbst zu steuern und holt euren Feind damit vom Himmel.

Schwimmt im Anschluss an die kurze Sequenz zum Strand und bleibt dann die ganze Zeit hinter eurem Kameraden. Folgt ihm zu dem Dorf und geht sofort, wenn er es euch sagt, hinter dem Baumstamm (Links) in Deckung. Lauft danach nach links und geht sofort in Deckung; wartet nun, bis eure Feinde vorbeigezogen sind und macht euch dann wieder daran, eurem Kameraden zu folgen.

Sobald dieser "Jetzt" ruft, müsst ihr euch wieder erheben und ihm in die Hütte hinterherlaufen. Wenn ihr dabei geduckt bleibt, seid ihr zu langsam und werdet erwischt. In der Hütte selbst geht ihr auch sofort wieder in Deckung und wartet abermals, bis eure Feinde des Weges gehen.

Sind alle weg, verlasst ihr die Hütte und lauft zum Sumpf, wo ihr erneut geduckt weiterlaufen müsst. Bleibt direkt hinter eurem Freund und wartet erneut, bis auch die nächste Patrouille vorbeigezogen ist. Steht dann auf und lauft zur Zielmarkierung. Danach könnt ihr euch wieder frei bewegen.

Dringt in das Dorf ein / Zum Fluss zurückziehen

Schnappt euch als erstes, links um die Ecke, neue Waffen, in der Kiste dahinter Munition und im Anschluss die Dragunov und die Bärenfalle aus der "Interaktions"-Kiste. Ihr könnt durch das Fenster in die Hütte schleichen, ohne einen der Gegner auszuschalten. Schleicht euch einfach vorwärts, bis ihr die Hütte erreicht habt und folgt dann der kurzen Sequenz.

Im Anschluss findet ihr euch außerhalb der Hütte wieder. Lauft in Richtung der Zielmarkierung (Strand) und geht hinter dem ersten dicken Baumstamm in Deckung. Erledigt die erste Welle Angreifer aus der Entfernung mit der Dragunov und zieht euch zu eurem Kameraden zurück, sobald die Situation zu brenzlig wird. Wechselt nun am besten zu einer Zweitwaffe (Bestenfalls dem AK) und lichtet die gegnerischen Reihen, die euch zu nah gekommen sind.

Sobald euer Kamerad den Befehl dazu gibt, solltet ihr erneut Richtung Stand rennen. Wartet, bis ihr erneut den Auftrag bekommt, euch zu verteidigen, sucht euch eine sichere Stelle (Hinter dem Felsen, oder erneut hinter dem Baumstamm) und beginnt wieder mit der Dragunov, um die ersten Gegner zu erledigen. Wechselt dann abermals zu eurer Zweitwaffe und erledigt alle, die euch auf die Pelle rücken.

Tipp: Achtet vor allem auf Feinde mit Raketenwerfern, die links eurer Position in Stellung gehen wollen und auf geworfene Granaten, denen ihr entweder schnell ausweichen müsst; oder die ihr schnell zurückwerft. Außerdem befindet sich rechts von eurer Position eine Kiste, um Munition aufzufüllen. Geizt also nicht mit eigenen Granaten.

Nun geht es erneut in Richtung Strand. Behaltet die Feinde hinter euch im Auge und lichtet wieder einmal die Reihen. Bleibt aber in Bewegung, ansonsten lauft ihr Gefahr, zu viel Schaden zu nehmen.

Sobald ihr hinter dem Felsen in Deckung geht, wird es nochmal brenzlig; nehmt zuerst die Gegner am MG ins Korn (Links und vor euch auf der Anhöhe). Lichtet dann die gegnerischen Reihen mit Granaten, wechselt zur Zweitwaffe und erledigt alles, was euch zu nahe kommt. Erneut solltet ihr auf Granaten achten! Zieht euch dann im Eiltempo weiter zum Strand zurück. Kurz vor dem Erreichen eures Ziel, müsst ihr euren Kameraden noch auf die Beine helfen. Vergesst das nicht, ansonsten rücken die Angreifer immer weiter vor und euer Ende ist besiegelt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: