Nach einer längeren Sequenz, findet ihr euch in schwindelerregender Höhe wieder. Sobald ihr bereit seid, gebt ihr eurem Kameraden einen Befehl, damit er sich abstößt. Vergesst nun auf keinen Fall, die Leine nach links zu schwingen, damit er nicht abstürzt und ihr von Vorne beginnen müsst. Das gleiche gilt, wenn ihr euch zur Seite schwingt. Aber keine Sorge: die erforderlichen Tasten werden stets rechtzeitig angezeigt. Ihr solltet also keine Schwierigkeiten bekommen.

Folgt euren Jungs nun zur Klippe und aktiviert euren Wingsuit. Um sicher auf der anderen Seite anzukommen, solltet ihr Hindernisse früh umfliegen: es dauert ein wenig, bis euer Suit reagiert, handelt also nicht erst im letzten Moment. Außerdem solltet ihr in der Nähe eurer Kollegen bleiben, da die Mission sonst als "Fehlgeschlagen" eingestuft wird. Sobald ihr durch die Lücke im Felsen geflogen seid, müsst ihr euren Fallschirm aktivieren. Wartet auch damit nicht zu lange, da ansonsten erneut ein Abbruch der Mission droht.

Sobald ihr sicher gelandet seid, folgt ihr eurem Kameraden und robbt unter dem Hindernis hindurch. Folgt Harper nach unten und bleibt in Deckung; statt nun wild um euch zu ballern, könnt ihr auch nach links robben und euch damit der direkten Aufmerksamkeit des Feindes entziehen. Wartet, bis der Aufzug nach oben kommt und weitere Feinde mit sich bringt.

Call of Duty: Black Ops 2 - Personalization Pack 2 Trailer14 weitere Videos

Jetzt macht es keinen wirklichen Sinn mehr, weiter zu schleichen. Da eure Kameraden bereits einige Gegner erledigt haben, wird so oder so der Alarm ausgelöst. Überlasst Salazar und Harper die Gegner unten und stürmt selbst die erste Treppe nach oben; lauft von Deckung zu Deckung und erschießt einen Feind nach dem anderen. Wartet auf die anderen beiden, bevor ihr euch dem Helikopter nähert. Kurz zuvor führt eine Treppe zu einem anderen Heli links davon; mit diesem könnt ihr interagieren und die Minigun hacken, um eure Feinde um einiges schneller zu erledigen.

Nach einer Weile werdet ihr gezwungen, dieses klasse Geschütz aufzugeben. Wendet euch dann nach links und kämpft euch zu der Hütte auf der kleinen Anhöhe durch, wo ihr eure Munition aufstocken könnt. Achtet auch getarnte Gegner, da diese gerne hinter einer Deckung auf euch lauern.

Folgt der Zielmarkierung und geht links an der Mauer in Deckung, um in Ruhe die letzten Feinde zu erledigen; folgt danach dem Tunnel und geht abermals links dahinter in Deckung. Von der Munitionskiste aus könnt ihr wunderbar die Geschütze aufs Korn nehmen, ohne Munition zu verschleudern.

Lauft nun weiter nach links, um weitere Feinde und Geschütze zu erledigen, die euch sonst in die Seite fallen würden. Helft Crossby mit den letzten Feinden und nähert euch dann der Erhöhung. Wenn ihr euren Kameraden beim Vorstürmen im Auge behaltet, lenkt dieser die Gegner von euch ab, während ihr jeden erschießt, der ihm zu nahe kommt.

In der Regel konzentrieren sich eure Feinde auf die rechte Seite des Schlachtfelds. Ihr könnt euch also von Links an die Zielmarkierung heranschleichen und die dort stationierten Gegner überraschen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: