Dass Dwayne "The Rock" Johnson Videospiel-Verfilmungen nicht abgeneigt ist, zeigte er spätestens bei seinem Auftritt im Doom-Film. Laut Gerüchten soll sich ein weiterer Teil in Planung befinden, doch ob The Rock nach dem totalen Reinfall des Erstlings erneut Lust darauf hätte, bleibt abzuwarten.

Von MTV wurde er nun gefragt, ob er sich vorstellen könne, in Zukunft erneut in einer Videospiel-Verfilmung mitzuspielen. Wie er erklärte, wäre er definitiv mit dabei, wenn sich denn die Möglichkeit dazu bietet und das Skript gut ist.

Auf die Frage, welches Spiel er als Film sehen möchte, antwortete er spontan: "Call of Duty: Black Ops, das wäre der Hammer. Lasst es uns wahr werden lassen. Lasst es uns machen. Achso, und Black Swan 2 natürlich."

Bereits in der Vergangenheit gab es das Gerücht über eine Verfilmung zu Black Ops, wobei ein Film direkt zu diesem Spiel wohl eher unwahrscheinlich ist. Sollte Activision einen Film planen, dann wohl eher allgemein zu Call of Duty.

Call of Duty: Black Ops ist für DS, PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 26. November 2010 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.