Wie das Branchenmagazin MCV berichtet, arbeitet Activision derzeit offenbar an einem Premium-Modell für den Multiplayer von Call of Duty: Black Ops. Wie es weiter heißt, könnte eine Ankündigung dazu im nächsten Monat erfolgen.

Call of Duty: Black Ops - Gerücht: Multiplayer mit Premium-Modell

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 106/1121/112
Erwartet uns in Black Ops ein Premium-Modell für den Multiplayer?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vermutlich sogar bereits am ersten September, da im gestern veröffentlichten Multiplayer-Trailer darauf hingewiesen wird, dass an diesem Tag die vollständige Enthüllung des Multiplayers stattfindet wird.

Ob nun etwas an dem Gerücht dran ist, dass Activision für Black Ops ein Premium-Modell plant, wird die Zeit zeigen. Zwar dementierte Treyarchs Community-Chef Josh Olin erst kürzlich, dass es keine Pläne für ein Abo-Modell geben würde, Activision aber zieht für die Zukunft einen "Online-Pass" durchaus in Betracht. Dadurch möchten sie vor allem den Gebrauchtkäufern noch etwas Geld aus den Taschen entlocken.

Vielleicht aber sieht das Premium-Modell auch ganz anders aus. Denkbar wäre eine Art Ingame-Shop, um neue Waffen, Ausrüstungen und Designs zu erwerben. Das würde jedoch wieder normalen DLCs gleichkommen. Oder aber Activision bietet Premium-Features an, wodurch Premium-Spieler einige zusätzliche Optionen erhalten.

Call of Duty: Black Ops ist für DS, PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 26. November 2010 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.