Call of Duty: Black Ops ist erst seit wenigen Tagen erhältlich, da machen bereits erste Cheats die Runde. Doch bei den Cheats handelt es sich nicht direkt um Mogeleien, sondern damit lassen sich tatsächlich zwei Minispiele freischalten.

Call of Duty: Black Ops - Cheats schalten versteckte Minispiele frei

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 102/1121/112
Einen Einblick in Dead Ops Arcade erhaltet ihr mit dem Video unter dem Artikel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sobald ihr euch im Hauptmenü befindet, drückt ihr auf dem PS3-Controller R1 und L1, auf dem Xbox-Controller wären das dann RB und LB und auf dem PC müsst ihr die Leertaste abwechselnd drücken. Anschließend befreit sich der Charakter und ihr könnt mit ihm durch den Raum gehen. Dort seht ihr einen Computer, in dem ihr Befehle eintippen könnt.

Gebt ihr DOA ein, schaltet ihr das Minispiel Dead Ops Arcade frei, einen klassischen Top-Down-Shooter. Alleine durch das Befreien und dann auch noch durch das Starten des Minispieles erhaltet ihr jeweils eine Trophäe bzw. ein Achievement. Mit dem Cheat ZORK hingegen schaltet ihr das Text-Adventure Zork The Great Underground Empire frei, auch hier gibt es eine Trophäe bzw. ein Achievement.

Weitere Cheats:

HELP – Hierdurch wird eine Liste mit sämtlichen Befehlen für den Computer angezeigt.

3ARC INTEL – Alle Audio Intels im Spiel werden zur Ansicht freigeschaltet. Eine kleine Warnung: Durch die Eingabe des Cheats wird die entsprechende Trophäe bzw. das Achievement gesperrt.

3ARC UNLOCK – Alle freischaltbaren Inhalte werden freigeschaltet.

12 weitere Videos

Call of Duty: Black Ops ist für DS, PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 26. November 2010 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.