Mit Call of Duty 4: Modern Warfare steht uns nicht nur grafisch eines der absoluten Highlights des Jahres ins Haus, auch spielerisch hat der neueste Teil der Serie viel zu bieten. Davon durften wir uns auf der Games Convention 2007 persönlich überzeugen - mehr hierzu in unserem Preview. Nun hat sich die USK den Ego-Shooter zur Brust genommen.

Wie schon fast vermutet wurde der Titel mit dem Kennzeichen "Keine Jugendfreigabe" versehen. Damit darf es nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgegeben werden. Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Das Spiel ist damit NICHT indiziert.

Call of Duty 4: Modern Warfare ist für DS, PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 10. November 2009 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.