Sowohl die Xbox 360 als auch die PlayStation 3-Version von Call of Duty 4: Modern Warfare bekommen in Kürze einen Multiplayer-Patch verpasst. Entwickler Infinity Ward enthüllte, dass in fast alle Playlisten zusätzliche (aber bereits existente) Maps aufgenommen werden.

Die Xbox 360-Version soll darüber hinaus von einer verbesserten Netzwerk-Unterstützung profitieren und auf allen Karten zusätzliche Startpunkte erhalten. Ob diese Änderungen auch in der PlayStation 3-Version enthalten sein werden, ist noch nicht bekannt.

Call of Duty 4: Modern Warfare ist für DS, PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 10. November 2009 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.