Wie ThisIsXbox aus einer nicht näher genannten Quelle erfahren haben möchte, arbeitet Infinity Ward derzeit an einem Prequel zu dem 2007 veröffentlichten Call of Duty 4: Modern Warfare. Dass es in diesem Jahr ein neues Call of Duty von Infinity Ward geben wird, ist natürlich schon länger bekannt.

Call of Duty 4: Modern Warfare - Gerücht: Prequel mit Ghost bei Infinity Ward in Entwicklung

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuCall of Duty 4: Modern Warfare
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 89/901/90
Ghost wird im Mittelpunkt stehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Modern Warfare 3 solltet ihr also nicht erwarten, stattdessen spielt das Prequel eben vor dem ersten Teil von Modern Warfare und rückt den Charakter Ghost in den Mittelpunkt. Diesbezüglich gab es bereits kurz nach der Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 2 Gerüchte, dass Infinity Ward ein Spin-Off mit Ghost entwickelt.

Jedenfalls soll gezeigt werden, wie Ghost in die Task Force 141 kam. Außerdem besucht man bereits aus Modern Warfare und Modern Warfare 2 bekannte Level, die aber von einer anderen Perspektive bzw. Blickwinkel aus betrachtet werden. Zm Einsatz kommt die Engine aus Modern Warfare 2.

Interessant in dem Zusammenhang mit dem Gerücht dürfte sein, dass die gleiche Quelle bereits in der Vergangenheit nahezu immer richtig lag. Unter anderem enthüllte sie Call of Duty: Black Ops vor dessen offizieller Ankündigung. Aber auch die ersten Bilder zu Gears of War 3 und den Namen Kinect enthüllte die Quelle.

Call of Duty 4: Modern Warfare ist für DS, PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 10. November 2009 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.