In der Wirtschaft nennt man das "Synergie-Effekte": Activions CEO Bobby Cottick hat jetzt auf einer Konferenz erstmals laut darüber nachgedacht, wie man die Spiele von Activision und Blizzard nach dem Zusammenschluss der beiden Firmen wohl enger mit einander verzahnen könnte.

"Wie würde man am besten ein Spiel wie Call of Duty 4: Modern Warfare in einer MMO-Umgebung umsetzen und wie könnte man damit Geld verdienen?", fragte Kottick. Während das alles nur Gedankenspiele sind, zeigen sie doch, wohin die Reise gehen könnte.

Call of Duty 4: Modern Warfare ist für DS, PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 10. November 2009 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.