Nachdem vor wenigen Tagen der WW-II-Shooter Call of Duty 2 veröffentlicht wurde (siehe unser Review), gibt es heute nun die offiziellen dedizierten Linux-Server-Files. Admins, die auf ihren Linux-Plattformen Mehrspieler-Partien anbieten möchten werden Version 1.0 der dedizierten Linux-Dateien benötigen. Nach Angaben von Activision wird diese Fassung jedoch nicht unterstützt, anfragen bei Problemen sind zwecklos. Linux-Admins wird dies jedoch nicht schrecken, ihr könnt euch die Datei bei uns herunterladen.

Call of Duty 2 ist für PC und seit dem 23. November 2005 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.