Die Gerüchte über das neue Call of Duty kochen wieder hoch. Seit kurzem wird spekuliert, dass es sich dabei um einen weiteren Ableger im Zweiten Weltkrieg mit dem Namen "Call of Duty: WWII" handeln wird. Nun wollen einige Insider bereits wissen, dass wir in dieser Wochen schon mehr vom neuen Call of Duty hören werden.

Call of Duty - Wird der nächste Teil schon in dieser Woche gezeigt?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuCall of Duty
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 35/361/36
Gibt es am Wochenende News zu Call of Duty: WWII?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Seite IGN hatte verlauten lassen, dass am Wochenende einige Breaking News auf die Leser zukommen würden. Auf NeoGAF rätselten die Leser schon, um welches Spiel es sich handeln würde, bis sich Jason Schreier, von der Seite Kotaku, mit in die Diskussion einklinkte. Er meint, dass es nur eine Militär-Shooter-Reihe geben würde, die in der ersten oder zweiten Woche der NBA-Playoffs angekündigt werden würde. Schreier schrieb danach auf Twitter. "Nun, ich vermute, dass es mit einem C beginnt und einem all of Duty: WWII aufhört." Demnach würden wir bereits an diesem Wochenende erste News zu Call of Duty: WWII erfahren.

Wie viel steckt hinter den Gerüchten?

Ob es sich wirklich um Call of Duty: WWII handelt, muss trotzdem vorerst mit etwas Skepsis betrachtet werden. Denn selbst wenn Schreier bereits in der Vergangenheit viele Voraussagen auf den Kopf getroffen hat, hat er auch schon mit einer Info zu Destiny 2 danebengelegen. Wie es hier ausgeht und ob es etwas zu Call of Duty: WWII gibt, wird sich wohl erst am kommenden Wochenende zeigen.

Call of Duty ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.