Activision hat heute Früh den neuen 1.3 Betapatch veröffentlicht. Bei diesem Patch handelt es sich um eine Beta, das heißt die Installation erfolgt auf eigene Gefahr! Mit dem neuen Patch könnt Ihr nur auf 1.3 Servern spielen, da er die alte Call of Duty Version nicht unterstützt.

Neben Veränderungen für Mod-Entwickler hat sich auch etwas für Spieler getan. Hier seht Ihr die neuen Fixes:
- Fixed a slow update problem with the server list.
- Fixed a problem where the server list would improperly list servers with a ping of "1."
- Fixed a problem with the server list being incomplete.
- Fixed an exploit where prone players who leaned around corners could see the enemy without being seen.
- Fixed an exploit where players could switch between prone and jumping positions to move rapidly across a map.
- Fixed a bug with the sway animation of the sniper rifle scope on high ping servers.
- Made improvements to Autobalancing.
Wie Ihr der Changelog entnehmen könnt, wurde der Anticheat Client Punkbuster immer noch nicht implementiert. Zum Download des 3.84MB großen Betapatches gelangt Ihr über die Links zum Thema!

Call of Duty ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.