Auf Twitter versprechen die Macher der Call of Duty-Reihe schon jetzt Großes für das Jahr 2016. Doch was erwartet uns beim kommenden Ableger des Shooter-Klassikers? Worauf dürfen sich Fans in diesem Jahr freuen?

Call of Duty - Entwickler Infinity Ward verspricht Unglaubliches für dieses Jahr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/1
Was bietet Call of Duty 2016?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Call of Duty gehört seit jeher zu den eingefleischten Größen in der Gaming-Branche. Nur wenige andere Spiele sind so präsent, egal ob ihr selbst Gamer seid oder das Ganze nur von der Seitenlinie betrachtet. Egal wie kontrovers die Serie immer betrachtet wird, Call of Duty bleibt Platzhirsch in vielen Belangen. Auch in diesem Jahr wird sicherlich wieder ein Teil das Licht der Welt erblicken. Und in diesem Jahr ist Infinity Ward an der Reihe ihre Muskeln bei der Entwicklung spielen zu lassen.

Call of Duty: Ghosts 2?

Zumindest jetzt versprechen die Macher schon Großes auf Twitter. Dort lässt sich lesen: "Frohes neues Jahr! 2016 wird unglaublich! Lasst uns loslegen." Was zunächst nur wie ein Gruß zum neuen Jahr aussieht, könnte schon ein erster Hinweis auf den nächsten Teil sein. Zuletzt hatte Infinity Ward an Call of Duty: Ghosts gearbeitet.

Leider mit weniger Erfolg als erhofft. Ghosts fiel bei vielen Fans durch und wurde von der Presse nur mittelmäßig bewertet. Das könnten die Macher ja vielleicht mit einem zweiten Teil wettmachen. Typischerweise wird das neue Call of Duty in der ersten Jahreshälfte angekündigt. Wir bleiben für euch weiter am Ball, wenn es etwas Neues gibt.

Spaß zum Wochenende - Blöd. Albern. Lustig. Sexy. Der ganze Nerd-Wahnsinn als Bilderstrecke

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (210 Bilder)