Schon die "herkömmliche" Version des Rennspiels Burnout Revenge ist ein echter Hingucker und hat schon viele Fans in ihren Bann geschlagen. Nun hat Entwickler Criterion angekündigt auch eine spezielle Variante für die Xbox 360 zu veröffentlichen. Die soll aber nicht nur spielerisch genau so gut sein, sondern auch viel besser aussehen.

"Wir haben eine ganze Reihe von neuen, coolen Effekten im Spiel. Der Shader-Technologie, die wir benutzen, wird eine neue physikalische Deformations-Technologie hinzugefügt", sagte Matt Webster von Criterion. "Die Wagen sehen jetzt sogar noch besser aus, als zuvor und wenn sie einen Unfall haben sieht das beeindruckend aus und hört sich auch genau so gut an. Im Sinne der Geschwindigkeitsdarstellung haben wir auch einen völlig neuen Motion-Blur-Effekt eingebaut. Mit den PS, die uns die Xbox 360 zur Verfügung stellt, erscheinen selbst die Anfängerautos viel schneller als je zuvor."

Burnout Revenge ist für PS2, XBox und seit dem 16. März 2006 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.