Mehr als sechs Jahre ist es her, dass die Bournout-Reihe einen Ableger bekommen hat. Und dabei handelte es sich "nur" um einen Arcade-Downloadtitel für Xbox 360 und PS3. Der letzte Hauptableger Burnout Paradise ist schon knapp zehn Jahre alt. Nun gibt es Hoffnung, dass die gefeierte Rennserie zurückkehrt.

Burnout Paradise - Gerücht: Remaster für PS4 und Xbox One aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 49/531/53
Meldet sich Burnout Paradise bald zurück?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn ein brasilianischer Händler wirft Gerüchte auf, dass es ein Remake zu besagtem Burnout Paradise geben wird. Der Händler listet die HD-Version für PS4 und Xbox One. Der Release-Termin soll auch nicht lange auf sich warten lassen. Der 1. März 2018 steht dort als Veröffentlichungsdatum, auch wenn es sich dabei um einen Platzhalter handeln könnte. Die Rückkehr von Burnout Paradise würde aufgrund des zehnten Geburtstags des Burnout-Ablegers durchaus Sinn machen. Doch was steckt wirklich hinter den Gerüchten?

Kommt Burnout zurück?

Die Entwickler von Criterion Games und Publisher EA haben sich noch nicht zu den Gerüchten geäußert. Deshalb müssen diese auch noch mit einer gewissen Skepsis betrachtet werden. Aber sicherlich gibt es dort draußen zahlreiche Rennspiel-Fans, die sich eine Rückkehr von Burnout Paradise wünschen würden.

Burnout Paradise ist für PS3, Xbox 360 und seit dem Februar 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.