"Burnout Paradise 'The Ultimate Box' kommt auf Steam. Weitere Details in Kürze." Mehr haben die Jungs von Criterion Games auf der offiziellen Webeite nicht zum Thema zu sagen. Kein Wunder, dass die Fans jetzt über die Features spekulieren, in deren Genuss der Titel möglicherweise durch den Anschluss an die Plattform kommen wird.

Für Steam ist dieser Neuzugang ein weiteres Zeichen dafür, dass man sich auf der Überholspur befindet. Immerhin gehört der Titel zum Programm des Publishers EA, der immer offensichtlicher auf Steam zu setzen scheint, obwohl man doch eigentlich einen eigenen Online-Store im Netz hat.

Burnout Paradise ist für PS3, Xbox 360, seit dem Februar 2008 für PC, seit dem 16. März 2018 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.