Mit Halo 3 entwickelten die Mannen von Bungie Entertainment bekanntlich das letzte Abenteuer rund um den Master Chief. Dass die Franchise aber noch lange nicht ausgestorben ist, verrät nun Brain Jarrard. Wie der Communitybeauftrage in einem Gespräch mit den Kollegen von 1up.com ausplauderte, arbeitet die amerikanische Spieleschmiede bereits an einem neuen Halo-Spiel. Dabei handelt es sich allerdings nicht um Halo 4. Wie Jarrard weiter verkündet, ist Peter Jackson in die Entwicklung involviert. Das neue Game soll ein Gemeinschaftsprojekt von Bungie und dem erfolgreichen Regisseur werden.