Was es mit 'Bungie Aerospace' auf sich hat, wird der ehemalige Halo-Entwickler bald enthüllen. Als Teil der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum ist die Ankündigung dazu geplant.

Vom 23. Juni bis zum Bungie Day am 7. Juli sind einige Ankündigungen und Community-Aktionen geplant. Gleichzeitig verabschiedet man sich auch von Halo, auf Bungies Webseite werden also anschließend keine Neuigkeiten und wöchentliche Updates mehr diesbezüglich gepostet.

Vermutlich wird aber nicht das Spiel selbst, welches über Activision veröffentlicht wird, angesprochen. Denn weiter heißt es, dass es nach dem Bungie Day erstmal für eine lange Zeit keine Infos zum nächsten Projekt geben wird. Aerospace sei hingegen bereit und der Countdown zum Lanch angelaufen.

Kürzlich wurde mit Bungie Mobile eine iOS-App veröffentlicht. Damit erhält man Zugriff auf die Statistiken von Halo: Reach und Neuigkeiten von Bungie.