Es sieht ganz danach aus, als würde mit Bully Bullworth Academy: Canis Canem Edit ein Nachfolger zu Bully: Die Ehrenrunde erscheinen.

Offiziell ist zwar noch nichts, doch Take Two hat sich in der vergangenen Woche genau diesen Spieletitel in Europa gesichert. Natürlich ist das Sichern einer Marke nicht unüblich und bestätigt noch lange nichts, doch kurz vor den VGX Awards am 7. Dezember wird dieser Schritt schon deutlich interessanter.

Darüber hinaus wurde sogar ein Logo eingetragen, das nochmals den Spieletitel trägt und gar nicht mal so neu ist. Es ist nämlich genau jenes Logo, das an der Bullworth Academy getragen wird. Neu ist bei dem Logo lediglich, dass darüber noch das Wort Bully prangt. Das bisherige Logo, welches Rockstar beispielsweise auch auf Wallpapern veröffentliche, trug sonst immer "Bullworth Academy: Canis Canem Edit".

Damit sollte also auch klar sein, dass wenn dieses Spiel existiert, es höchtwahrscheinlich wieder an der Bullworth Academy spielen wird. Ob jedoch erneut Jimmy Hopkins in der Hauptrolle zu sehen sein wird, bleibt fraglich.

Rockstar äußerte sich in der Vergangenheit immer wieder positiv über einen neuen Teil, bestätigte aber nie irgendetwas. Bully: Die Ehrenrunde sorgte für viel Kritik, allen voran wegen seiner Gewalt an der fiktiven Schule.

Bully Bullworth Academy: Canis Canem Edit erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.